Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

Kopierten Text mit Link zur Quelle versehen

Kopierten Text mit Link zur Quelle versehen WordPress Snippet

Wer auf FastWP.de etwas mittels STRG + C kopiert und beispielsweise in einen Texteditor einfügt, der sieht was mit diesem Artikel gemeint ist. Zusätzlich zum kopierten Inhalt, liefert die Kopie nämlich auch noch einen Link aufdie entsprechende Website mit. Dieser ist als Quelle angegeben, was durchaus sinnvoll ist.

Nützlich ist dieses kleine Script vor allem deshalb, weil es unzählige automatisierte Kopien im Web gibt. Diese Kopien werden in Zukunft aber mit einem Backlink versehen, was für die eigene Website wichtig sein kann. Der andere Grund ist der, dass wenn andere Blogs oder Websites Zitate verwenden oder auf Inhalte aufmerksam machen, noch einmal daran erinnert werden, woher der Text eigentlich stammt. Oft kann mit diesem kleinen Hilfsmittel dafür gesorgt werden, dass andere Webmaster einen Backlink setzen oder zumindest die Quelle nennen. Nicht weil sie es zwingend müssen, sondern einfach weil der Link sie daran erinnert und ein schlechtes Gewissen hervorruft.

Da das eigentliche Script winzig und nahezu unauffällig ist, kann es einfach in den Footer kopiert werden. Eure Website bzw. euer Blog wird dadurch nicht langsamer, das Script fällt eigentlich kaum auf. Sinnvoll ist es aber, wie oben schon erläutert, daher sollte eigentlich niemand auf die Maßnahme verzichten.

Folgendes in den Footer kopieren:

<script type="text/javascript">
function addLink() {
var body_element = document.getElementsByTagName('body')[0];
var selection;
selection = window.getSelection();
var pagelink = "<br /><br /> Quelle: <a href='"+document.location.href+"'>"+document.location.href+"</a>";
var copytext = selection + pagelink;
var newdiv = document.createElement('div');
newdiv.style.position='absolute';
newdiv.style.left='-99999px';
body_element.appendChild(newdiv);
newdiv.innerHTML = copytext;
selection.selectAllChildren(newdiv);
window.setTimeout(function() {
body_element.removeChild(newdiv);
},0);
}
document.oncopy = addLink;
</script>

Das obere Script fügt nun bei jeder Kopie einen entsprechenden Link auf die Website ein, von der der Inhalt kopiert wurde. Dieser Link kann natürlich noch angepasst werden, aktuell nutzt er das Wort “Quelle”. Dieses kann natürlich verändert werden, auch der Link kann zum Beispiel immer auf die Hauptseite führen. Statt “Quelle” würde sich als Wort auch ein “weiterlesen auf” eignen, oder ein “Mehr davon gibt es auf”. Ihr seht schon, die Möglichkeiten sind vielfältig, das Script minimalistisch, der Nutzen dafür aber umso größer.



Wordpress Performance eBook