Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

WP Butler: Siri für WordPress

WP Butler WordPress Plugin Siri

Siri als WordPress Plugin

WordPress hat bereits ein sauberes Admin, allerdings sind die Anordnungen und das Design alles andere als zeitgemäß. Doch meckern will ich hier eigentlich gar nicht, sondern vielmehr auf ein nützliches Plugin mit dem Namen WP Butler hinweisen. WP Butler ist eine Art Siri für WordPress, also eine alternative Eingabemethode und eine Hilfe im Alltag. Der Plan der Erweiterung ist ziemlich einfach, denn sie soll direkt zum Ziel führen und so den Workflow innerhalb von WordPress deutlich beschleunigen. Ob das am Ende wirklich gelingt? Zumindest klingt Siri für WordPress recht interessant und so habe ich mir das WP Butler Plugin mal ein wenig genauer angeschaut.

Was würdest du gerne tun?

Der WP Butler ist schnell und einfach, eben wie fast jede WordPress Erweiterung, installiert. Aufgerufen wird das kleine Tool im Admin und zwar mit den Tasten ALT + SHIFT + B. Beim drücken der Tastenkombination öffnet sich ein kleines Fenster und genau das ist der Dreh und Angelpunkt des gesamten WordPress Plugins. Dort stellt WP Butler nämlich die Frage: Was würdest du gerne tun? Wer nun “Post” eintippt, erhält sofort Vorschläge auf eine passende Weiterleitung via Dropdown. Also beispielsweise zu den Seiten “Neuen Post”, oder “Post bearbeiten”. Ihr versteht wie WP Butler funktioniert? Genau wie Siri eben, nur ohne Spracheingabe und nur innerhalb des Admins. Egal was ihr eingebt, der Butler sucht eine passende Seite/Funktion zu dem Wort und leitet euch auf Wunsch direkt weiter.

Fazit zum WP Butler Plugin

Nun bleibt natürlich die große Frage: Taugt der WP Butler überhaupt etwas bzw. kann er den Workflow spürbar ankurbeln? Erst einmal ganz sicher nicht, zumindest bei mir. Zu sehr bin ich alte Befehle und Klickroutinen gewöhnt, als dass ich mich nun mit solch einer Funktion anfreunden könnte. Auf der anderen Seite ist die Idee gar nicht schlecht und in Zukunft wäre auch eine Sprachsteuerung durchaus denkbar. Wirklich gelungen ist aber die Suche. Einfach “Search” und dann das Keyword eingeben, schon findet der WP Butler Live die Beiträge, was so in WordPress eben nicht geht. Noch nicht. Der WP Butler ist am Ende ein kleines Spielzeug, welches mal wieder sehr deutlich zeigt wie veraltet das WordPress Admin mittlerweile ist. Rein optisch ist es altbacken, die Suche funktioniert noch nicht Live, es gehört einfach grundlegend überarbeitet. Bis das aber soweit ist, darf der ein oder andere auf Plugins wie den WP Butler zurückgreifen.

Eine kleine Spielerei, die eventuell den ein oder anderen Umweg erspart.

Links

WP Butler WordPress Plugin



Wordpress Performance eBook