Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

OX Text: Open Office im Browser

OX Text Open Office im Browser

Open Office im Browser

Heutzutage muss alles online oder in der Cloud sein. Nicht, dass ich das wirklich bräuchte, aber Vorteile hat die Cloud durchaus, Nachteile allerdings ebenfalls. Hier geht es aber weniger um meine persönlichen Vorlieben, als vielmehr um OX Text, eine Open Office Fassung für den Browser. Die wurde nun von der Open-Xchange AG angekündigt und ist Teil der eigenen Produkte, aber eben auch komplett separat erhältlich. Interessant ist das Ganze durchaus, denn unkomplizierte Writer für den Einsatz Unterwegs sind niemals verkehrt. OX Text wird wohl so eine Art von Software werden.

OX Text ist nur der Anfang

Dabei orientiert sich OX Text ganz klar an dem großen Vorbild Google Docs. Dateien lassen sich öffnen und bearbeiten, sowohl  Microsoft Office, als auch Open Office-Formate. OX Text ist dabei außerdem nur der Anfang, denn bereits jetzt plant die Open-Xchange AG weitere Anwendungen wie OX Spreadsheet und OX Presentation. Sie alle laufen außerdem komplett Responsive und werden deshalb auch auf Mobilen Geräten ohne Probleme abrufbar sein. Klingt durchaus vielversprechend.as

Die Zukunft kann kommen

Entwickelt wird das ganze von einem Team aus 15 ehemaligen Open Office Programmierern. Außerdem stehen die Anwendungen wie OX Text unter einer Open-Source-Lizenz, was viel Potenzial für die Zukunft bedeutet. Die Open-Xchange AG plant dabei selbstverständlich kostenpflichtige Pakete für professionelle Anwender, doch auch eine Gratis-Version wird es sehr wahrscheinlich ab April geben. Aktuell ist bereits eine kleine Testfassung online, die derzeit allerdings überlastet ist. Unter folgendem Link (Unten auf den Sneak Peak Button klicken) dürft ihr OX Text also mal Live ausprobieren, um herauszufinden, ob die Software im Browser etwas für euch ist.



Wordpress Performance eBook