Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup eBook

Google: Eigene Browser-Engine in Entwicklung

Google Chrome Blink

So schnell kann es gehen. Erst neulich wurde bekannt, dass der Browser Opera nun ebenfalls auf WebKit setzen wird, schon bemerkt Google eine Chance. So kündigte das Unternehmen etwas überraschend Blink an, eine eigene Browser-Engine, die allerdings auf WebKit aufbauen wird. Blink wird also ein Fork, eine abgespaltete Version von WebKit werden.

Laut Google wird es mit WebKit einfach zu komplex, die vielen verschiedenen Architekturen zu unterstützen. Die viele Arbeit daran würde die Innovation bremsen, doch ich persönlich glaube vielmehr, dass Google einen neuen Markt wittert. Wo Opera nun kein eigenes Ding mehr laufen hat, könnte jetzt Google eine eigene extrem starke Engine aufbauen und etablieren, was bei entsprechender Verbreitung einfach sein sollte.

Laut Google wird sich erst einmal allerdings kaum etwas verändern. Entwickler brauchen keine Angst vor großen Neuerungen zu haben und Anwender werden von der Blink-Engine gar nichts mitbekommen. Ziel sei es nun erst einmal die Engine zu säubern, den unnötigen Ballast zu entfernen, sie schlank und blitzschnell zu machen. Erst danach wird über größere Veränderungen nachgedacht.

Wordpress Performance eBook
Kommentare anzeigen