Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

Externe Bilder importieren

Wordpress externe Bilder importieren

Externe Bilder im Artikel importieren

Manchmal kommt es vor, dass in WordPress externe Bilder verlinkt werden. Hin und wieder ganz bewusst, um bei kleinen Blogs einfach Speicherplatz zu sparen, manchmal aus versehen, weil einige Autoren es einfach nicht kapiert haben. Doch was, wenn ihr nach vielen Monaten und Artikeln plötzlich bemerkt, dass diese ganzen externen Bilder überhand nehmen? Wenn diese plötzlich nicht mehr erreichbar sind, weil die Quelle sie entfernt oder verschoben hat? Genau deshalb solltet ihr keine externen Bilder einbinden, doch immer wieder kommt das vor. Keine Angst, auch danach gibt es noch Hilfe.

Plugin als einfache Hilfe

Die kommt in Form eines WordPress Plugins daher, welches sämtliche Bilder lokal abspeichert. Alle Bilder die ihr also von externen Quellen eingefügt haben, werden einfach kopiert, in der Mediathek abgelegt und dann wieder in den Artikel eingefügt. Sehr nützlich ist auch die Anzeige im Editor, wo ein kleines Fenster darüber Auskunft gibt, welche Bilder intern gespeichert und welche importiert werden können. Das geschieht recht schnell, solange ihr keinen Hoster mit extrem niedrigen Memory Limit gewählt habt. Vor allem ist das Plugin aber schlichtweg komfortabel, weil es wohl kaum einen besseren bzw. einfacheren Weg gibt, um sämtliche Bilder vollautomatisch zu importieren. Und simpel siegt am Ende doch immer.

Probleme mit dem Copyright

In Deutschland kann so ein Import aber auch schnell Urheberrechte verletzten. Zum Beispiel wenn ihr fremde Bilder eingefügt habt und diese dann mit dem Plugin noch zusätzlich auf dem eigenen Server speichert. Darum solltet ihr auch einen großen Bogen darum machen, achtet immer auf entsprechende Copyrights. Das ist im Web ja eh sehr wichtig und gerade wenn unerfahrene Gastautoren mitschreiben, wird schon mal schnell ein Bild eingefügt, für das es eigentlich gar keine Rechte gibt. Also immer aufpassen, dann passiert auch nichts. Wer aber nur legale Bilder verlinkt hat, der dürfte mit dem Plugin endlich die Lösung seiner Probleme gefunden haben.

Links

Import External Images WordPress Plugin



Wordpress Performance eBook