Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

Kurze Wörter automatisch aus URL entfernen

Wordpress Spped Snippets Performance Plugins

Kurze Wörter automatisch entfernen

Wie ihr die sogenannten Stoppwörter (Also überflüssige Wörter wie der, die, das usw.) automatisch aus der URL entfernen könnt, hatte ich euch bereits in einem ausführlichen Snippet gezeigt. Dort konntet ihr entweder eigene Wörter festlegen, die aus der URL entfernt werden, oder ein vorgefertigtes Snippet nutzen, welches nahezu alle deutschen Stoppwörter enthielt. Nun habe ich einen weiteren Weg gefunden, der aber in eine andere Richtung geht. Statt Stoppwörter bzw. bestimmte Phrasen aus der Adresse zu entfernen, löscht das Snippet einfach alle kurzen Wörter. Also zum Beispiel alle Wörter, die weniger als 3 Buchstaben lang sind. Das hilft, denn meistens handelt es sich dabei um unwichtige Beilagen wie “In” oder “ob” und die können in der URL ruhig fehlen. Warum? Weil kurze URLs besser für die Suchmaschinenoptimierung sind.

Folgendes in die Functions.php eures Themes eintragen:

add_filter('sanitize_title', 'remove_short_words');
function remove_short_words($slug) {
    if (!is_admin()) return $slug;
    $slug = explode('-', $slug);
    foreach ($slug as $k => $word) {
        if (strlen($word) < 3) {
            unset($slug[$k]);
        }
    }
    return implode('-', $slug);
}

Gut für die Suchmaschinenoptimierung

Und nun noch einmal. Was bringt es denn, wenn WordPress die kurzen Wörter automatisch aus der URL entfernt? Erst einmal nichts, doch kurze URLs sind bei Google eben sehr gefragt. Desto kürzer die Adresse, desto besser sind die Chancen auf ein gutes Ranking und Top-Positionen. Natürlich liegt all das nicht nur an den kurzen URLs, doch immer wieder zeigen Studien und Tests, dass kurze Adressen deutlich besser behandelt und auch als wichtiger eingeordnet werden. Demnach macht das Snippet oben dann schon eine Menge Sinn, nicht umsonst hat auch das begehrte Premium Plugin wpSEO eine derartige Option mit an Board. Die können nun auch alle nutzen, die das SEO-Plugin nicht installiert haben. Einfach das Snippet oben einbauen, eventuell noch die 3 in eine beliebige andere Zahl ändern, und glücklich sein.



Wordpress Performance eBook