Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

WordCamp: WordPress 3.8, die Zukunft, Statistiken

WordCamp 2013 WordPress 3.8, die Zukunft, Statistiken

18,9 Prozent aller Websites laufen mit WordPress, außerdem gibt es für das System inzwischen mehr als 26.000 Plugins. Beeindruckende Zahlen und Fakten zu Beginn, die Matt Mullenweg, Gründer von Automattic, im Zuge des WordCamps bekanntgab. Doch es folgten auch noch eine Menge weiterer interessanter Infos zu WordPress, aber vor allem auch zur Zukunft der Plattform.

Die Zukunft steht in den erweiterten Möglichkeiten. WordPress ist kein System mehr, welches sich nur an Blogger richtet, es soll ein vollwertiges CMS werden, mitsamt allen Möglichkeiten. Vom Blog zur Website, bis hin zum eigenen Online-Shop, WordPress soll es möglich machen, außerdem gleich noch die besten Vorteile für eine Umsetzung bieten.

Außerdem sprach Matt Mullenweg auch über das kommende WordPress 3.6, WordPress 3.7, sowie WordPress 3.8. Ersteres wird in kürze veröffentlicht werden und bringt die bekannten Features mit, allen voran sicherlich die verbesserten Revisions und der Umgang mit mehreren Autoren zur gleichen Zeit. Wordpress 3.7 wird dagegen seinen Fokus auf Stabilität, Performance, sowie Sicherheit legen. Somit ist damit zu rechnen, dass WordPress 3.7 nur wenig neue Features, dafür aber viele kleine Optimierungen mitbringt. WordPress 3.8 liefert dann das neue Twenty-Fourteen Theme für WordPress, welches sich am typischen Magazin-Style orientiert.

Eine rosige Zukunft für alle die auf WordPress gesetzt haben, vor allem aber auch für alle, die aktuell an die Grenzen des Systems stoßen. Diese werden bald schon ausgeweitet, so dass noch größere Projekte und noch fantastischere Ideen möglich werden.



Wordpress Performance eBook