Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

WordPress 3.7: Bringt Date Queries mit

Wordpress 3-7 Bringt Date Queries mit

WordPress Date Queries

WordPress 3.7 bringt keine großen Veränderungen mit, dafür aber einige wichtige Anpassungen. Unter anderem gibt es in Zukunft automatische Updates, über die ich schon mehrfach geschrieben hatte und unter anderem auch erklärte, wie diese deaktiviert werden können. Doch es gibt auch viele kleine Neuerungen, wie zum Beispiel die neuen und sehr sinnvollen Date Queries. Die scheinen erst einmal gar nicht so wichtig, doch schnell zeigt sich dann, dass der kleine Patch für die Date Queries eine Menge sinnvolle Möglichkeiten mit sich bringt.

Beiträge nach Datum anzeigen

So ist es in WordPress zum aktuellen Zeitpunkt nicht möglich, sich mit wp_query Beiträge von einem bestimmten Datum auflisten zu lassen. Auch das anzeigen von Beiträgen die älter/neuer als ein bestimmter Beitrag sind, ist so derzeit nicht umsetzbar. Mit dem neuen Patch bzw. der kommenden WordPress Version 3.7 ist das anders, denn nun gibt es die Date Queries. Damit lassen sich Zeiten genau festlegen, so dass beispielsweise alle Beiträge angezeigt werden können, die neuer/älter als ein bestimmtes Datum sind. Auf den ersten Blick nicht sonderlich wichtig, für einige Entwickler aber bestimmt von Interesse. Hier mal ein paar Beispiele, wie die Date Queries genutzt werden könnten:

WordPress 3.7 ist fast da

Es sind oft die kleinen Dinge, die viel bewegen können. Bei WordPress 3.7 gibt es keine bahnbrechend neuen Features und auch die automatischen Updates sind nicht mehr als eine sinnvolle und zeitgemäße Sache. Die Date Queries hingegen könnten viel verändern, denn mit ihnen ist eine ganz neue Art der Auflistung möglich. Ich finde sie jedenfalls recht interessant und bin gespannt wie sich selbige am Ende tatsächlich nutzen lassen. WordPress 3.7 wird außerdem jeden Tag erwartet, es dauert also nicht mehr lange bis ihr selbst Hand an die neue Version legen dürft, um euch ein Bild von all den Neuerungen zu machen und die Date Queries mal selbst zu testen.



Wordpress Performance eBook