Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

Google testet Werbebanner in der Suche

Google testet Werbebanner in der Suche

Passende Werbung

Google war bislang immer der Inbegriff für unaufdringliche Werbung. Gesponsorte Website in den Suchergebnissen hoben sich demnach nie blinkend und mit Bannern ab, sondern mit dezenter Hervorhebung und tatsächlich passenden Inhalten. Überhaupt war und ist Google für “passende” Werbung bekannt, die nicht durch ihre Aufdringlichkeit auffällt und geklickt wird, sondern durch ihren Mehrwert. Doch Google selbst scheint nun richtig Blut geleckt zu haben, denn nachdem Youtube inzwischen bereits massiv monetarisiert wird, folgen nun auch Banner in den Suchergebnissen. Sind die Zeiten dezenter und unaufdringlicher Werbung nun also endgültig vorbei? Vielleicht.

Werbebanner in der Suche

Aktuell geht die Website von Southwest Airlines nämlich wie ein Lauffeuer durch die Foren. Google hat in den US-Ergebnissen der Suchmaschine zum Teil wohl einen massiven Banner platziert, der nicht nur zur Website selbst weiterleitet, sondern gleich noch die wichtigsten Links dieser Seite auflistet und entsprechend präsentiert. Eine Art Microsite in Google, möchte ich es nennen, bei der Anbieter den Banner noch freier und größer gestalten dürfen. Google selbst nennt all das noch einen vorsichtigen Test, Nutzer solltet sich also erst einmal keinen Sorgen um größere Änderungen machen.

Nur eine Frage der Zeit

Ich persönlich bin da anderer Meinung. Vermutlich hat auch Google inzwischen gemerkt, dass die Werbeeinnahmen stetig sinken und AdBlocker wirklich überall angekommen sind. Also wird die Werbung noch stärker in das Angebot integriert, so dass sie letztendlich auch einen Mehrwert darstellen könnte. Alles schön und gut, doch eventuell auch nur die Vorstufe von großen und billigen Werbebannern in der normalen Suche. Ich bin sehr gespannt wie es diesbezüglich weitergeht und wann der “Test” plötzlich live in den deutschen Suchergebnissen auftauchen wird. Sollten die riesigen Banner ein Erfolg sein, wird das alles wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen.



Wordpress Performance eBook