Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

Artikel ID / Kategorie ID / Bild ID herausfinden

Artikel ID Kategorie ID Bild ID herausfinden

WordPress IDs herausfinden

Die IDs nutzt WordPress immer dann, wenn Inhalte haargenau festgestellt werden müssen. Kategorien beispielsweise sollten nicht über den Namen, sondern über die einmalige ID angesprochen werden. Auch jeder Artikel hat eine einzigartige ID, was das zuordnen in der Datenbank sehr vereinfacht. Jeder Inhalt in WordPress bekommt also eine einmalige ID zugeteilt, auch Bilder und andere Uploads. Soweit so gut, doch wie genau lässt sich diese ID nun herausfinden? Immer wieder fragt ein Plugin, ein Snippet, oder ein Tutorial danach und immer wieder fragen sich Nutzer, wie sie die Artikel, Kategorie oder Bild ID eigentlich herausfinden können. Im Grunde ist das ganz einfach möglich, direkt in WordPress und ohne viel Aufwand. Hier erkläre ich euch mal wie genau das geht.

Artikel ID herausfinden

Einfach den Artikel unter “Beiträge” anklicken und oben in die URL schauen. Dort befindet sich nun so etwas wie:

.../wp-admin/post.php?post=9743&action=edit

Ratet mal was die ID ist? genau, es ist die Zahl “9743”.

Kategorie ID herausfinden

Unter “Beiträge” findet ihr auch den Reiter “Kategorien”. Dort klickt ihr auf die jeweilige Kategorie und schaut wieder in die URL, die ungefähr so aussehen sollte:

.../wp-admin/edit-tags.php?action=edit&taxonomy=category&tag_ID=55&post_type=post

Was hier die ID ist dürfte deutlich sein, nämlich die “55” hinter ID.

Bild ID herausfinden

Mit den Bildern geht es ähnlich einfach. Klickt im WordPress Admin auf “Medien” und dort dann auf das entsprechende Bild, schon seht ihr in der URL oben etwas wie:

.../wp-admin/post.php?post=5733&action=edit

Auch hier ist die Zahl wieder die eigentliche ID, in diesem Falle also “5733”.

So einfach findet ihr die IDs heraus

Die IDs in WordPress herauszufinden ist also eigentlich ganz einfach. Es macht kaum Aufwand und ist schnell erledigt, wenn ihr denn wisst wie es geht. Viele wissen das tatsächlich nicht, weil sie die Artikel ID in der Übersicht suchen, die Kategorie ID in der falschen Spalte vermuten, und die Bild ID gar nicht erst finden können. Zum Glück braucht der normale Nutzer solche IDs auch nur selten, doch wenn er sie braucht ist die Suche meist langwierig. Falls ihr die IDs von WordPress nun irgendwann einmal benötigen solltet, wisst ihr wo genau ihr schauen müsst. Ich hoffe ich konnte dem ein oder anderen von euch ein wenig helfen.



Wordpress Performance eBook