Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

7 Crowdfunding Themes für WordPress

7 Crowdfunding Themes für WordPress

Crowdfunding via WordPress

Crowdfunding ist seit Kickstarter in aller Munde und was bei Videospielen und Nischen-Produkten gut funktioniert, kann auch beim Thema Websites und Web Design von Erfolg gekrönt sein. Bislang sind Beispiele hier zwar Mangelware, doch immerhin konnte eine Website aus den USA bereits ein neues Design via Crowdfunding finanzieren, wobei es als Anreiz die komplette Entwicklung als Screencast zu sehen gab. Wissen, erleben, mit dabei sein – Das sind die Dinge die Crowdfunding für Nutzer und Kunden interessant werden lässt. Sie wollen nicht das fertige Produkt kaufen, sondern einen Traum verwirklicht sehen, dabei helfen und vor allem einfach mit dabei sein, während die Vision realisiert wird. Ich bezweifel zwar immer noch, dass Crowdfunding in Deutschland funktioniert, doch die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Wer es mal versuchen möchte bzw. eine eigene Plattform hochziehen will, der kann sich eines der folgenden Themes mal genauer anschauen. Diese ermöglichen es nämlich auf einfachste Weise eine Art Kickstarter zum laufen zu bringen, alles auf Basis von WordPress. Die Möglichkeiten und Einsatzgebiete sind dabei vielfältig und die einzelnen Features zum Teil sehr spannend und durchdacht. Doch seht selbst, denn ich habe euch mal die 7 besten Crowdfunding Themes für WordPress herausgesucht.

1. Campaignify

Campaignify WordPress Crowdfunding Theme

Mit Campaignify kann zwar keine eigene Crowdfunding Website ins Leben gerufen werden, dafür wird aber relativ einfach eine einzelne Kampagne ins Leben gerufen. Campaignify ist nämlich ein WordPress Crowdfunding Theme, mit dem jeder ein eigenes Crowdfunding Projekt, auf einer eigenen Website umsetzten kann. Wenn ihr also ein Produkt oder Thema habt und nach einer Finanzierung sucht, ihr dabei aber den ganzen Ärger von Kickstarter und Co umgehen wollt, dann kauft eine Domain, besorgt euch Campaignify, und führt eure eigene Kampagne an. Auf einer einzigen Seite wird all das präsentiert, die eigene Kampagne kann dabei mit Bildern, Infos, sowie weiteren Features ausgestattet werden. Campaignify ist also für alle, die gar keine eigene Plattform im Stil von Kickstarter aufziehen wollen, sondern einfach nur eine eigene Crowdfunding Kampagne starten möchten, dabei aber auf einen Partner verzichten wollen. Durchaus interessant, weil es die Arbeit der Programmierung erspart und keinerlei Gebühren verlangt. Kaufen, Kampagne erstellen, Geld sammeln.

Live-Demo | Produktseite

2. FundingPress

FundingPress WordPress Crowdfunding Theme

Als nächstes WordPress Crowdfunding Theme habe ich mir FundingPress ausgesucht. Warum? Weil es optisch zunächst stark an Kickstarter erinnert, einen sehr ähnlichen Aufbau hat und auch in Sachen Funktionen als Kopie durchgehen kann. Was mir allerdings gar nicht gefällt ist die Startseite von FundingPress. Die wirkt auf mich zu unübersichtlich, auch die Formatierungen und Anordnungen scheinen mir merkwürdig und erwecken einen Eindruck, der etwas durcheinander wirkt. Hier hätte ich das Ganze cleaner im Grid angeordnet, schön untereinander und in Kategorien unterteilt. Auf den Slider würde ich komplett verzichten, ist doch eh nur zusätzliche Ladezeit ohne echten Mehrwert.

Live-Demo | Produktseite

3. CrowdPress

CrowdPress WordPress Crowdfunding Theme

Das WordPress Crowdfunding Theme CrowdPress hebt sich schon stärker von den bekannten Plattformen ab. Die Startseite ist sehr übersichtlich und der Umblätter-Effekt des “Sliders” wirkt auf mich wirklich gelungen. Beim scrollen entdecke ich schnell die neusten Kampagnen, alle übersichtlich und optisch schick angeordnet. So muss das sein. Überhaupt lebt CrowdPress von seiner sehr minimalistischen Darstellung, die den Fokus auf das Wesentliche, nämlich den eigentlichen Inhalt der Kampagne lenkt. Sehr hübsch designt sind auch die einzelnen Seiten, nie wird mein Auge überladen oder mein Hirn überfordert. Kleine Animationen erschaffen beim Besucher/Nutzer außerdem einen Anreiz. CrowdPress gefällt mir richtig gut.

Live-Demo | Produktseite

4. Funder

Funder WordPress Crowdfunding Theme

Das Theme Funder stellt nicht die Kampagnen selbst in den Vordergrund, sondern das Mitmachen. Hey du, sagt mir das Theme quasi von Anfang an, es ist ganz einfach mitzumachen. Registriere dich, erstell eine Kampagne, lass dich von Fremden finanzieren. Ein etwas anderer Ansatz, doch wer scrollt findet dann doch noch die Kampagnen selbst. Insgesamt gehen mir diese ein wenig zu sehr unter, Funder lockt eben nur, präsentiert die Angebote aber nicht auf der Startseite. Dafür können die einzelnen Kampagnen in ihrer Darstellung dann aber doch noch überzeugen, wobei selbige fast schon wieder etwas langweilig wirken. Unspektakulär finde ich das Crowdfunding Theme, es wäre also eher für etwas seriösere Pläne und Kampagnen geeignet.

Live-Demo | Produktseite

5. Franklin

Franklin WordPress Crowdfunding Theme

Mit Franklin bin ich sofort warm geworden. Das Wordpress Crowdfunding Theme hat nämlich sehr warme Farben, erzeugt ein gewisses Wohlbefinden. Allerdings ist Franklin damit auch unspektakulär, eignet sich weniger für Technik als vielmehr für Designobjekte und einzigartige, eventuell handgemachte Items. Das Design ist übersichtlich und sehr schick, die Typografie ebenso. Besonders gelungen finde ich die große und hübsche Darstellung der einzelnen Kampagnen, die sofort für Aufsehen sorgen und das Produkt absolut passend präsentieren. Auch bei Franklin sorgen kleine Animationen für ein lebendiges Feeling, das wunderschöne Design erzeugt eine gewisse Klasse. Franklin ist ein Crowdfunding Theme mit Stil und Eleganz, perfekt für Möbel oder andere exklusive Gegenstände.

Live-Demo | Produktseite

6. Fundify

Fundify WordPress Crowdfunding Theme

Mit 60 Dollar ist das Fundify Crowdfunding WordPress Theme erst einmal ziemlich teuer, doch viel wichtiger ist am Ende was genau es zu bieten hat. Es erinnert an das Theme oben, nämlich an Franklin, welches eine ähnliche Darstellung mit anderen Farben hat. Hier ist alles clean und weiß, bei Franklin waren es warme und elegante Farben, was auch auf die Typografie zutraf. Doch weil Fundify so clean und weiß ist, wirkt es schon wieder uninspiriert und langweilig. Kaum etwas Besonderes ist zu finden, dafür aber so viel weiß, dass die einzelnen Elemente sich nicht mehr stark genug voneinander trennen. Nicht hässlich, aber doch sehr schlicht und langweilig, ohne das gewisse Etwas.

Live-Demo | Produktseite

7. Missions

Missions WordPress Crowdfunding Theme

Mit Missions ist ein ganz besonderes Crowdfunding Theme in der Liste gelandet, denn selbiges hat als Zielgruppe Kirchen. Für den guten Zweck kann hier etwas unterstützt werden, gleichzeitig gibt es aber auch noch viele weitere Features. Ein interessanter und mal komplett anderer Ansatz, der natürlich auch für weitere Themen umfunktioniert werden könnte. Optisch ist mir das Ganze aber zu unübersichtlich, so richtig warm werde ich mit dem WordPress Theme daher nicht. Ein Blick lohnt sich trotzdem, weil es im Detail doch noch einige Besonderheiten hat und eben einfach mal anders ist.

Live-Demo | Produktseite

Crowdfunding mit WordPress

Nun stellt sich am Ende des Artikel eine entscheidende Frage, nämlich warum jemand eine eigene Crowdfunding Plattform ins Leben rufen sollte. Es gibt doch schon Kickstarter, Indiegogo und einige andere, wozu braucht es also noch weitere Angebote? Ich denke, dass sich Nischen und Spezialisierungen gut schlagen könnten. Für handgemachtes im Stil von Etsy etwa, für Designer, oder eben auch ein exklusives Portal für Web Design, Konzepte oder ähnliches. Wer darauf keine Lust hat, nimmt einfach Campaignify von ganz oben. Damit kann er dann seine eigene und einmalige Kampagne umsetzten und versuchen Geld für seinen Traum zu sammeln, ohne dabei auf die Regeln von Kickstarter und Co eingehen zu müssen. Möglichkeiten gibt es inzwischen jedenfalls genug, sucht euch einfach eine aus. WordPress ist wirklich vielseitig einsetzbar, oder?



Wordpress Performance eBook