Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

Related Posts bald im Core?

Related Posts bald im Core

Um ähnliche Beiträge, also Related Posts anzuzeigen, nutzen die meisten von euch ein Plugin. Das funktioniert mal mehr, mal weniger gut, je nachdem wie sauber es programmiert wurde und mit welchen Methoden es nach ähnlichen Beiträgen sucht bzw. diese dann anzeigt. Erweiterungen für WordPress gibt es viele da draußen, am genausten und schnellsten war für mich immer das Contextual Related Posts Plugin. Doch vielleicht ist bald gar keine Erweiterung mehr notwendig.

Auf WordPress.com wurde nun nämlich ein neues Feature ausgerollt, welches die Related Post-Funktion mit in den Core von WordPress bringt. Unter “Einstellungen -> Lesen” findet sich dort eine Option wieder, mit der ähnliche Beiträge unter den Artikeln aktiviert oder deaktiviert werden können. Auch die Darstellung (Siehe Teaserbild oben) der Beiträge finde ich sehr gelungen, gerade ohne Thumbnails macht sich das Ergebnis durchaus gut, responsive ist das Ganze selbstverständlich ebenfalls.

Während die Related Posts auf WordPress.com also zum neuen Feature werden, frage ich mich ob das bei WordPress.org, also der selbstgehosteten Fassung, auch der Fall sein wird. Ich finde aktuell keinerlei Statement dazu und erreiche auch niemanden der mir genaueres verraten könnte. Vielleicht schaffen es die Related Posts aber auch in den normalen Core, vielleicht schon mit WordPress Version 3.8. Das soll übrigens schon am 12. Dezember 2013 erscheinen.

Ich bin gespannt und würde mich freuen, weiß allerdings auch noch nicht wie genau der Algorithmus dahinter arbeitet. Ansonsten könnte es auch sein, dass das Team die Related Posts wie üblich via Jetpack Plugin integrieren wird. Ich fände eine vollständige Integration im Core zwar besser, doch viele Features von WordPress.com wurden in der Vergangenheit eben via Jetpack nachgereicht. Mal abwarten.



Wordpress Performance eBook