Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

Admin Color Schemes: Mehr Farben im Admin

Admin Color Schemes Mehr Farben im Admin

Mehr Farben für das Admin

WordPress 3.8 ist gerade erst erschienen und das neue Admin Theme bringt sage und schreibe acht Farbgebungen mit. Die könnt ihr je nach Wunsch unter “Benutzer -> Dein Profil” auswählen. Nicht schlecht, doch richtig begeistern können mich viele davon leider noch nicht. Abhilfe schafft hier das Plugin Admin Color Schemes, denn das bringt weitere acht Stile mit und erhöht die Gesamtzahl damit auf 16 verschiedene Farben. Für die meisten dürfte das ausreichen, denn Auswahl gibt es mit dem neuen Plugin wirklich mehr als genug. Von den typischen Flat Design Farben, bis hin zum dunklen grün ist einfach alles dabei.

Eigene Farbzusammenstellungen

Doch das Plugin zeigt auch, wie einfach es im Grunde ist eigene Farben in das Admin zu bringen. Wer sich den Code einmal genauer anschaut, bemerkt schnell den simplen und effektiven Aufbau. Das ermöglicht es wiederum, eigene Farbgebungen für das WordPress Backend zu gestalten, weil diese nur aus wenig Code und einer CSS-Datei bestehen. Vieles kann übernommen werden, nur die Farben verändern sich. Admin Color Schemes bringt euch also nicht nur weitere Farben, sondern auch die Möglichkeit eigene Farbzusammenstellungen zu gestalten. Zumindest wenn ihr euch ein wenig auskennt und euch traut.

Die Zukunft wird anpassbar

Ansonsten wird es sicherlich nicht lange dauern, bis viele weitere Möglichkeiten entdeckt und vorgestellt werden. Ich denke, dass das Backend von WordPress über kurz oder lang frei gestaltet werden darf, auch wenn das aktuell noch in einem sehr engen Rahmen geschieht. Derzeit gibt es sogar einen echten Rückschritt, weil die Spaltenanzahl im Dashboard nicht mehr frei gewählt werden darf. Mit einem Trick bzw. Snippet lässt sich dies zwar umgehen, doch besonders durchdacht war der Schritt dennoch nicht. Die Zukunft macht aber sicherlich trotzdem vieles anpassbar, sodass das Admin übersichtlicher, vor allem aber eben auch individueller wird. Jeder Nutzer kann dann Farben, Menüs und Anordnungen frei wählen. Bis es allerdings soweit ist, liefert Admin Color Schemes erst einmal mehr Farben für das neue Admin Theme.



Wordpress Performance eBook