Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

Was ist eigentlich _s?

Was ist eigentlich _s

Was ist _s eigentlich?

Underscores, oder allgemein auch _s genannt, ist ein Standard-Theme von Automattic, dem Entwickler hinter WordPress. Auf der Website Underscores.me kann das Theme direkt unter einem eigenen namen gespeichert und heruntergeladen werden. Dabei dient _s nicht als Parent Theme, sondern als Grundlage für eigene Hacks und Entwicklungen. _s ist also eine Art Blank Theme, mit dem ihr euer ganz eigenes WordPress Theme entwickeln könnt, indem ihr den Code und die CSS-Datei entsprechend anpasst. Das ist deshalb interessant, weil _s eben einen sauberen Aufbau und aktuelle Standards nutzt, demnach nicht veraltet oder verschachtelt ist. Eine solide Grundlage also, um mit _s etwas Eigenes aufzubauen. Dabei ist _s in seinem ursprünglichem Zustand ultra-minimal, also wirklich nur eine Art Rohbau.

WordPress Basis Theme

_s zeichnet sich also dadurch aus, dass es mir als Web Entwickler nur das Nötigste mit an die Hand gibt. Durchaus wichtig, denn viele Frameworks oder Basis Themes sind überladen, bringen von Anfang an unnötigen Ballast mit. _s dagegen ist minimalistisch, verzichtet auf unnötige Inhalte und liefert die neusten Standards von WordPress. Außerdem ist es grundlegend responsive angehaucht, schon im Urprungszustand. Das bedeutet, ich kann mit _s so ziemlich alles verwirklichen und zwar indem ich lediglich die Dateien anpasse und das entferne, was ich eventuell nicht brauche. Natürlich kann auch Code hinzugefügt werden, schließlich lässt sich _s auch wunderbar erweitern.

Das ist _s

Ich fasse also noch einmal zusammen, was _s genau ist. _s ist im Grunde ein sehr minimalistisches und extrem simpel aufgebautes WordPress Theme. Das eignet sich aber nicht für den Live-Einsatz, sondern dient lediglich als Rohbau für Entwickler. Die können mit _s relativ einfach eigene Themes entwickeln, weil die ganzen aktuellen Standards bereits integriert sind. _s ist also nichts weiter als ein Beispiel von Automattic. Ein Haufen Code, der mit richtiger Style.css sehr gut aussieht und dank den integrierten Standards auch alle aktuellen WordPress Routinen verwendet. Ohne Anpassungen sollte _s nicht verwendet werden, doch mit ist es eine wunderbare Möglichkeit, um nicht selbst all die neusten Funktionen und Standards einbauen zu müssen.



Wordpress Performance eBook