Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

Quicksprout: Hübsche SEO-Analyse

Quicksprout Kostenlose SEO-Analyse

Kostenlos und umfangreich

Heute gibt es mal eine kleine Empfehlung für all diejenigen unter euch, die ihre Website schnell und einfach analysieren wollen. Dafür könntet ihr nun zu einem teuren Tool greifen, doch wirklich Sinn machen solche Werkzeuge nur für die Wenigsten. Wer also darauf verzichten kann und seine Website nur schnell mal im Bereich der Suchmaschinenoptimierung begutachten will, für den gibt es quicksprout.com. Das praktische Online-Tool ist, im Vergleich mit all den anderen, sehr gründlich und vor allem richtig umfangreich. Es analysiert mehr als die Meisten und stellt all das auch noch hübsch dar.

Alle wichtigen SEO-Daten

Zunächst gibt quicksprout.com eine Punktzahl für SEO und Speed. Hier lässt sich nun sofort erahnen was mit eurer Website nicht stimmt, denn beide Zahlen sollten idealerweise grün dargestellt werden. Wer nun nach unten scrollt, entdeckt die Anzeige für Responsive Web Design. Desktop, Tablet und Smartphone-Ansicht könnt ihr euch hier anzeigen lassen, um die Darstellung eurer Website zu überprüfen. Noch weiter unten erscheint dann die detaillierte SEO-Analyse, mit Keywords und Empfehlungen. Ganz unten widmet sich quicksprout.com dann der allgemeinen Geschwindigkeit und zeigt auch hier klar erkennbare Diagramme und Darstellungen an.

Gelungenes Gratis-Tool

Das wunderbare an quicksprout.com ist die Tatsache, dass es für ein kostenloses Tool sehr umfangreich arbeitet. Außerdem gibt es unzählige Tipps und Hinweise, die allesamt nicht langweilig untereinander präsentiert, sondern fast schon in Infografik-Optik dargestellt werden. Ein Download ist auch möglich, als PDF oder Exel-Datei. Das macht den SEO-Report zum interaktiven und dynamischen Erlebnis. Macken fallen sofort ins Auge und auch sonst sind die Hinweise, Tipps, sowie Warnungen klar verständlich. Da könnte sich sogar manch eine kostenpflichtige Analyse noch eine Scheibe von abschneiden. Ein Blick lohnt sich ganz sicher, also versucht es doch einfach mal. Kost ja schließlich nix.



Wordpress Performance eBook