Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

Mehr Buttons im Editor anzeigen

Mehr Buttons im Editor anzeigen

Mehr Möglichkeiten in TinyMCE

Heute mal wieder ein kleiner Standard für WordPress Nutzer, den Anfänger bestimmt noch nicht kennen. Gemeint ist ein kleines Snippet, welches dafür sorgt, dass weitere Buttons im Editor angezeigt werden. Das ist immer dann nützlich, wenn die von WordPress ausgewählten nicht mehr ausreichen. Um genau zu sein werden Schriftart, Schriftgröße, eine Linie, sowie weitere Formatierungsmöglichkeiten eingefügt. All die Buttons die von WordPress normalerweise ausgeblendet werden. Wer seine Beiträge also ein wenig schicker und umfangreicher gestalten möchte, kann mit folgenden Mitteln die Möglichkeiten des integrierten Editors ein wenig erhöhen.

Folgendes in die Functions.php eures Themes einfügen:

function mehr_buttons($buttons) {
 $buttons[] = 'hr';
 $buttons[] = 'fontselect';
 $buttons[] = 'fontsizeselect';
 $buttons[] = 'styleselect';
 return $buttons;
}
add_filter("mce_buttons_3", "mehr_buttons");

Alternativen zu TinyMCE

Wer ein paar mehr Optionen braucht, für den ist das Snippet sicherlich eine schöne Sache. Wer dagegen einen ganz neuen Editor möchte oder mit TinyMCE gar nicht klarkommt, für den gibt es andere Alternativen. So stellte ich euch erst vor kurzem Ghust vor, ein Ghost-Klon der dementsprechend auf Markdown setzt. Auch PrettyPress, Splitdown, Barley oder der WordPress Frontend Editor sind hier zu nennen. Wer dagegen wirklich den TinyMCE komplett ersetzten will, sollte sich den CKEditor mal genauer anschauen. Der  ist bei vielen äußerst beliebt und eine Alternative zu TinyMCE.



Wordpress Performance eBook