Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

WordPress 3.9 veröffentlicht

Wordpress 3.9 veröffentlicht

WordPress 3.9 ist endlich da

Nach den zwei eher ungeplanten Updates, nämlich WordPress 3.8.2 und Wordpres 3.8.3, folgt nun endlich und mit nur wenig Verspätung WordPress 3.9. Wie versprochen bringt die neue Version dabei eine Menge Verbesserungen mit, nichts Weltbewegendes zwar, doch definitiv ein paar nützliche Neuerungen. Das Update 3.9 Smith (angelehnt an den Künstler Jimmy Smith) ist ab sofort über die interne Update-Funktion von WordPress verfügbar. Probleme mit dem Update sind mir zum aktuellen Zeitpunkt keine bekannt, die neue Version sollte also schnellstmöglich aufgespielt werden.

Highlights von WordPress 3.9

Aussicht auf WordPress 4.0

WordPress 3.9 verändert vor allem ein paar Details. Der neue Editor und die direkte Integration der Medien sind sehr gut gelungen und sparen in Zukunft sicher ein paar zusätzliche Klicks und Umwege. Allgemein hat sich das Update also gelohnt und die Freude auf die neue Version 4.0 darf nun ebenfalls wachsen. Wird WordPress 4.0 eine große Neuerung mitbringen? Wird es nur ein Update wie jedes andere? Spannende Fragen, gerade weil sich bei WordPress ruhig noch einiges verändern könnte. Das Admin ist im Vergleich mit der Konkurrenz nicht mehr das intuitivste, viele Wege könnten kürzer, das Schreiben direkter sein. Ich bin gespannt auf die kommenden Versionen, doch jetzt freue ich mich erst einmal über WordPress 3.9. Und ihr hoffentlich auch.

Video



Wordpress Performance eBook