Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

CSS3 Lightbox

CSS3 Lightbox

WordPress CSS3 Lightbox

Als damals CSS3 eingeführt wurde und die Möglichkeiten mit Animationen etc. plötzlich wuchsen, probierte ich mich relativ früh an einer eigenen Lightbox ohne Javascript, eine Lightbox nur mit CSS3. Das war soweit auch problemlos umsetzbar, nur leider scheiterte ich an der Integration in Wordpress. Ich wollte, dass die CSS3 Lightbox sämtliche Bilder der Website automatisch öffnet, ohne extra Angaben oder ähnliches machen zu müssen. Da ich das allerdings nur zum Spaß und nebenbei umsetzte, verließ mich irgendwann die Motivation und Zeit hatte ich dann auch keine mehr. Jetzt hat die Aufgabe jemand anderes übernommen, der das (zumindest meines Wissens nach) erste CSS3 Lightbox Plugin für WordPress veröffentlichte. Ob das was taugt?

Bilder mit CSS3 Lightbox öffnen

Der größte Vorteil einer CSS3 Lightbox ist der, das kein Javascript oder sonstiges notwendig ist. Das minimiert die Ladezeit enorm, denn CSS3 kann theoretisch direkt und ohne Unterbrechung vom Browser umgesetzt bzw. gerendert werden. Statt also noch extra Scripte und jQuery zu laden, wird hier nur CSS3 benötigt. In Sachen Performance gewinnt die CSS3 Lightbox also immer gegen die aufgeblähten Konkurrenten, doch wie genau funktioniert das denn alles nun? Das WordPress Plugin sorgt dafür, dass alle eingefügten Bilder (die mit der Mediendatei verlinkt sind) nach Aktivierung der Erweiterung in der CSS3 Lightbox geöffnet werden. Galerien sind zurzeit leider noch nicht möglich, doch das Feature ist natürlich schon geplant, sobald eine Lösung dafür gefunden wurde. Optionen gibt es nicht, damit auch keine Probleme. Zumindest in einem kurzen Test lief die Lightbox bei mir problemlos.

Fazit zum CSS3 Lightbox Plugin

Das CSS3 Lightbox Plugin für WordPress ist das erste seiner Art und das wurde auch Zeit. CSS3 macht so vieles möglich, gerade eine Lightbox kann hier minimalistisch und schnell daherkommen, muss nicht mehr all den Ballast von früher mitschleppen. Die meisten Lightbox Plugins setzten aber eben noch auf fette Scripte, die eine Website regelrecht lahm legen, erst recht wenn diese sonst gar kein jQuery oder Javascript verwendet. All das ist nun Vergangenheit, denn die CSS3 Lightbox für WordPress macht Schluss damit und erlaubt es Fotos hübsch darzustellen, ganz ohne Unmengen an Einstellungen und hundert verschiedenen Animationen, alles klein und mit purem CSS3. Damit fällt das Warten endlich weg, was bei vielen Lightbox-Scripten aktuell noch nötig ist. Das Bild ist längst geladen, nur eben das Javascript noch nicht, weshalb sich alles verzögert. Mit der CSS3 Lightbox ist damit endgültig Schluss. Ein gelungenes und längst überfälliges Plugin.



Wordpress Performance eBook