Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

Monarch: Umfangreiches Share Plugin

Monarch: Umfangreiches Share Plugin

AddThis-Alternative

Mit AddThis gibt es bereits einen recht guten Service, der nicht nur Social Buttons und mehr anbietet, sondern die Shares und Likes eben auch noch misst und analysiert. So lässt sich schnell sehen, wann und wo ein viraler Beitrag ensteht und wie oft dieser geteilt bzw. geklickt wurde. Praktisch und heutzutage wichtig, wo Webmaster doch alles im Blick haben sollte. So etwas ähnliches liefert nun auch Monarch, ein recht umfangreiches Social Media Plugin von Elegant Themes. Das Plugin ist die wohl größte All-In-One-Lösung dies es derzeit für WordPress gibt, es ist gleichzeitig aber eben auch eine echte Alternative zu Tools wie AddThis. Warum, wieso, weshalb? Einfach weiterlesen und mehr erfahren.

Jegliche Form von Social Buttons

Als erstes ermöglicht Monarch es mal, kinderleicht statische Share-Buttons einzufügen. Entweder als mitscrollende Sidebar, oder als normaler Button. Beides kann beliebig positioniert werden, Monarch setzt dabei auf eine einfache Bedienung und mit wenigen Klicks ist das alles also schon erledigt. Wer mehr will, kann sogar noch Share Pop-Ups und Fly-Ins konfigurieren, die bekanntermaßen sehr gut funktionieren und die Shares oft ein wenig in die Höhe treiben können. Auch auf Bildern lassen sich Share Buttons platzieren. Monarch ist, ohne jetzt übertreiben zu wollen, ein Plugin bei dem einfach an alles gedacht wurde. Jegliche Form von Social Buttons die ihr irgendwo schon einmal gesehen habt, wird hiermit sehr vereinfacht möglich gemacht. Alles natürlich auch in Form von Following Buttons und mit den Zahlen der aktuellen Shares. Mehr geht einfach nicht, mehr braucht auch niemand mehr.

Monarch Screenshot 1

Das WordPress Plugin Monarch macht es Benutzern ziemlich einfach, alles an die eigenen Bedürfnisse anzupassen.

Es wurde an alles gedacht

Geht doch, denn Monarch kann das was AddThis beispielsweise auch kann. Es liefert gleich noch eine Analyse der Social-Media-Aktivitäten. Wann wurde also wo am meisten geteilt, wird Facebook am häufigsten genutzt, oder werden lieber andere Netzwerke von eigenen den Besuchern verwendet. Monarch kann viel, keine Frage, es cached sogar die Abrufe der einzelnen Zahlen, was wiederum eine ganze Menge Performance einspart. Natürlich sind die Buttons dabei auch noch Responsive und Retina Ready, außerdem wurde an alle wichtigen Netzwerke gedacht. Insgesamt unterstützt Monarch am Ende also 40 verschiedene Soziale Netzwerke, jegliche Form von Buttons, gibt die Summe der Shares aus und dient auch zur Anzeige von Followern. Da bleiben echt keine Wünsche mehr offen.

Fazit zu Monarch

Was mich bei Monarch am meisten überrascht hat ist, dass wirklich an alles gedacht wurde. Eigentlich vergessen Entwickler immer irgendein Detail, welches dann erst später mit einem Update integriert wird. Monarch dagegen kann so ziemlich alles und das schon von Haus aus. Auch an die Performance, das Caching etc. wurde gedacht, weshalb die Erweiterung schnell und stabil läuft. Doch trotz aller Optimierungen: Monarch ist recht umfangreich und das stellt für WordPress durchaus eine zusätzliche Belastung dar, ganz egal wie effizient es programmiert wurde. Trotzdem: wer keine externen Dienste wie AddThis nutzen möchte und nach einem Weg sucht die sozialen Aktivitäten auf der eigenen Website zu steigern, für den ist Monarch definitiv einen Blick wert. Ein besseres Plugin in diesem Bereich ist mir für WordPress jedenfalls nicht bekannt.

Links

Monarch Produktseite



Wordpress Performance eBook