Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

Absender E-Mail-Adresse von WordPress ändern

Wordpress WP FastWP Snippets Tricks Hosting Plugins News Performance Speed

Immer wieder Hinweise auf WordPress

Nervt euch das auch so? Egal wie sehr ihr WordPress personalisiert oder anpasst, immer wieder gibt es Hinweise für Benutzer, dass ihr WordPress als CMS benutzt. Aus Sicherheitsgründen, aber auch einfach wegen der Optik, ist dies meistens nicht so schön. Ein solcher Fall tritt zum Beispiel bei der Registrierung auf, denn neue Nutzer sehen in ihrer Bestätigungsmail immer Worpdress als Absender. Das ist dumm und dümmer, denn warum wird hier nicht einfach die eigene Mail-Adresse als Absender angezeigt? Ein Snippet schafft hier simpel und effektiv Abhilfe, korrigiert die E-Mail-Adresse, so dass künftig eine eigens ausgewählte erscheint. User werden dann nicht mehr damit bombardiert, dass ihr WordPress nutzt, sondern sehen eure eigene Mail im Absender.

Folgendes in die Functions.php eures Themes kopieren:

add_filter('wp_mail_from', 'new_mail_from');
add_filter('wp_mail_from_name', 'new_mail_from_name');

function new_mail_from($old) {
 return 'no-reply@fastwp.de';
}

function new_mail_from_name($old) {
 return 'fastwp.de';
}

Schluss mit WordPress in der Mail

Im oberen Snippet ist als Absender-Adresse no-reply@fastwp.de gewählt. Hier könnt ihr natürlich einfügen was ihr wollt, aber eine no-reply Adresse fand ich für die einfache Registrierung am sinnvollsten. Fügt also in den oberen Code einfach eure eigene Adresse und eure URL ein, dann sind die Mails von WordPress in Zukunft Geschichte. Das ist auch deshalb nötig, weil einige User fremde Mails einfach löschen. Wer sich auf FastWP.de registriert, erwartet schließlich keine Bestätigung von WordPress bzw. WordPress im Absender. Das Snippet ist natürlich vor allem für die Admins sinnvoll, die sich an derartigen Details stören, oder die alles andere bereits stark angepasst und personalisiert haben.



Wordpress Performance eBook