Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

WP Rocket: Zahlen und Fakten zum Premium Caching Plugin

WP Rocket- Zahlen und Fakten zum Premium Caching Plugin

Es gibt nur zwei Caching Plugins

Für mich gibt es da draußen nur zwei Caching Plugins für WordPress. Das wunderbar minimalistische Cachify, sowie das Premium Plugin WP Rocket. Cachify ist perfekt für minimale Projekte, die weder CDN, noch ausgeklügelte Ausnahmen und Minimierung erfordern. WP Rocket ist für alle anderen gedacht und hat sich seit dem Release zu einem extrem hochwertigen Plugin gemausert. Erst gestern habe ich mir die neuste Version genauer angeschaut und ich bin im Grunde noch genauso begeistert wie damals im Test. WP Rocket ist und bleibt ein Caching Plugin, welches sein Geld wert ist. Jetzt veröffentlichte das Team dahinter ein paar Statistiken zur aktuellen Lage der Erweiterung.

Interessante Zahlen zu WP Rocket

So hat das WordPress Plugin im Januar 2015 nicht nur drei große Updates mit Verbesserungen erhalten, es verkauft sich auch immer noch blendend. Insgesamt machte WP Rocket 39.373 Dollar Umsatz, was definitiv kein schlechter Wert ist und eine Steigerung von 38 Prozent zum Dezember darstellt. 728 Bestellungen gab es, 74 Lizenzerneuerungen und 559 neue Kunden. Außerdem wurde WP Rocket auf 2604 neuen Websites aktiviert. Wer Fragen hatte, bekam nach ungefähr 3 Stunden und 33 Minuten bereits eine Antwort vom Support, was durchaus positiv zu sehen ist. Vor allem in Zeiten, in denen sich der Support auch gerne mal erst am nächsten Tag meldet. Alles in allem bedeutet das eigentlich nur, dass WP Rocket nach wie vor sehr erfolgreich ist und beständig wächst.

Nach wie vor eine Empfehlung

Beeindruckende Zahlen, vor allem weil es kostenlose Alternativen gibt. Doch es ist am Ende eben keine so einfach zu bedienen wie WP Rocket und dennoch so umfangreich in ihrer Funktionalität. Ich bin nach wie vor beeindruckt und besitzt die Business-Lizenz von WP Rocket, die 69 Euro kostet und für 3 Website gilt. Updates bekomme ich für ein Jahr kostenlos, die Lizenzerneuerung kostet derzeit aber auch nur noch 35 Euro, wie ich vorhin gesehen habe, ich brauche also nicht noch einmal den Vollpreis zahlen. Deshalb kann ich WP Rocket allen Anwendern nach wie vor nur empfehlen. Zum einen gab es auf keiner meiner Websites je ein Problem mit dem Caching Plugin, zum anderen ist der Support freundlich und bemüht zu helfen, sollte es dennoch mal zu einer Frage kommen. Updates gibt es auch regelmäßig und so ist und bleibt WP Rocket einer meiner Favoriten.



Wordpress Performance eBook