Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

5 kostenlose und kostenpflichtige WordPress Backup Plugins

5 kostenlose und kostenpflichtige WordPress Backup Plugins

Backups als Versicherung

Sicherheit ist schön und gut, doch keine Firewall und kein Security Plugin kann diese garantieren. Was also, wenn mal etwas schiefgeht? Was, wenn ihr nach einem Update plötzlich keinen Zugriff mehr auf euren Blog habt? Was, wenn Plugins durch eine Fehleinstellung die gesamte Datenbank zerschießen? Dann helfen eigentlich nur noch regelmäßige Backups. Diese sind wichtig, denn wer regelmäßig und täglich Backups speichert, verliert, wenn er diese einmal aufspielen muss, nur wenige Daten. Wer dagegen nur einmal die Woche sichert, setzt seinem Blog im schlimmsten Fall ganze sieben Tage zurück und verliert die Inhalte der gesamten verstrichenen Woche. Backups sind also von großer Bedeutung, doch diese ständig per Hand zu speichern ist aufwendig und mühsam, im Alltag oft nicht realisierbar und überhaupt sind wir doch alle viel zu faul das zu tun. Deshalb gibt es in diesem Bereich auch einige interessante Plugins. Die 5 besten stelle ich euch heute mal vor. Kostenlose und kostenpflichtige, versteht sich.

Top 5 Backup Plugins (zufällige Reihenfolge)

Hier nun jeweils fünf WordPress Backups Plugins, die sich in der Vergangenheit, je nach Einsatzgebiet, als sinnvoll oder gelungen erwiesen haben. Die Reihenfolge ist zufällig (also nicht Platz 1 bis 5 bzw. nach Beliebtheit oder Funktionen sortiert) und allgemein ist nicht jedes Plugin auch für jeden Zweck gedacht. Schaut sie euch einfach mal genauer an und filtert die Plugins dann nochmal nach den eigenen Bedürfnissen und Ansprüchen.

Kostenlos

Kostenpflichtig

Premium ist sein Geld wert

Bei WordPress gibt es vieles einfach kostenlos, bezahlen ist einfach nicht immer notwendig. Doch manchmal macht Premium den feinen aber kleinen Unterschied, nämlich immer dann, wenn Prmeium nicht einfach kostenpflichtig ist, sondern wirklich für Qualität steht und dafür, dass sich der Entwickler auskennt, sicher und effizient programmiert hat. In einigen Bereichen gebe ich daher sehr gerne Geld aus, vor allem wenn mir das Resultat entsprechend wichtig ist. Bei Backups ist das der Fall, denn saubere und automatische Backups sind enorm wichtig. Die meisten Anwender unterschätzen das sehr, bis dann doch mal der Fall eintritt und wichtige Daten einfach verschwinden bzw. sich in Rauch auflösen. Spätestens ab diesem Zeitpunkt werden Backups auch für den Anwender im Beispiel wichtiger. Bei mir ist so ein “Unfall” inzwischen lange her und seitdem ziehe ich ständig Backups der wichtigsten Daten. Offline, online, überall und vor allem täglich. Glaubt mir, ihr wollt im Falle des Falles nie ohne aktuelles Backup dastehen.



Wordpress Performance eBook