FastWP

WordPress. Performance.

Neues Design für das Theme-Verzeichnis

Zuletzt aktualisiert am 27.02.2015


Auf Facebook teilen

Neues Design für den Theme-Verzeichnis auf WordPress

Bereits gestern ging das neue Design auf WordPress.org online, mit dem ihr nun viel besser nach einem geeigneten Theme suchen könnt. Das Theme-Verzeichnis wurde nämlich stark überarbeitet und stellt die Themes nun in praktischen Boxen als Grid dar, ganz modern und übersichtlich.

Das macht Sinn, denn so mit den großen Bildern und in der neuen Darstellung, gewährt die Website von Anfang an eine bessere Übersicht über die WordPress Themes. Im Grunde gleicht das Design dem Theme-Browser, den wir bereits aus dem Admin von WordPress selbst kennen.

Sehr gelungen, wie ich finde, wobei ich zugeben muss, nicht wirklich oft Free Themes zu verwenden. Entweder wird ein Premium Theme angepasst, oder es wird von Grund auf neu entwickelt. Wer aber des Öfteren nach kostenlosen WordPress Themes sucht, kann dies nun deutlich einfacher tun. Als nächste folgt dann vermutlich eine überarbeitete Plugin-Seite, so dass diese ebenfalls zum neuen Design passt.


Auf Facebook teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Um offensichtlichen Spam zuverlässig herauszufiltern, werden die Kommentare händisch moderiert, erscheinen also erst nach manueller Freischaltung und einer kurzen Wartezeit.