Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

5 Große Marken die WordPress nutzen

5 Große Marken die WordPress nutzen

WordPress regiert die Welt

WordPress stand immer dafür, dass Anfänger mit kleinen Mitteln großes bewirken konnten. Kinderleicht werden mit WordPress quasi täglich neue Blogs erstellt. Rund um WordPress hat sich außerdem ein regelrechtes Geschäfstfeld entwickelt, vom speziell angepassten Hosting, bis hin zu Premium Plugins und Themes ist alles dabei. WordPress ist kein kleines Blog CMS mehr, keine Nische, WordPress regiert inzwischen die Welt des Internet und wird laut Statistiken auf über 22 Prozent aller US-Websites eingesetzt. Mehr Fakten gibt es hier, hier und hier. Doch welche großen Marken nutzen WordPress für ihre Unternehemensseiten? Zeit mal eine kleine Liste zu erstellen bzw. ein paar Prominente und wirklich große Unternehmen herauszusuchen die WordPress verwenden.

1. Reuters

Reuters bzw. die Reuters Group ist die größte Nachrichtenagentur der Welt und verfasst täglich unzählige Beiträge. Mit spanennden News ist die Website immer aktuell und generiert unfassbar viele Aufrufe. Trotzdem setzt der Blog von Reuters.com auf das CMS WordPress, mit dem Artikel von der Nachrichtenagentur schnell und einfach verfasst bzw. veröffentlicht werden könnnen. Als Lightbox kommt Thickbox zum Einsatz und ein eigenes Plugin für die Registrierung verwaltet die Benutzer de Unternehmens. Am Ende wird Reuters noch mit WP-Super-Cache gecached.

2. Beyonce / Katy Perry…

Auch für die offiziellen Websites von Musikern wird oft WordPress verwendet. Ich habe all diese mal zu einem Punkt zusammengefasst, weil es hier wirklich unzählige gibt die auf WordPress setzten. Das hat Methode, schließlich sind Websites mit WordPress im Vergleich schnell erstellt und so lassen sich die Künstlerseiten besonders einfach und schnell verwalten. Für Labels mit einer Vielzahl an Künstlern ist das überaus praktisch. Beyonce, Katy Perry, Die Rolling Stones und viele weitere Künstlerseiten nutzen WordPress.

3. Samsung Camera

Auch der Samsung Camera Blog läuft auf Basis von WordPress. Warum auch nicht, wo das Ziel doch lockere Informationen in Blogatmosphäre sind. Das funktioniert im Samsung Blog meiner Meinung nach recht gut und auch das Design ist schick, modern, kann sich einfach sehen lassen. Ein rundum gelungener kleiner Blog also, auf Basis von WordPress. So einfach kann es sein.

4. UPS Blog

Auch der Blog von UPS nutzt WordPress als solide Basis. Natürlich, wie so oft, nur der Blog der US-Website, denn in Deutschland ist die Seite von UPS eher spärlich und auch der Marktanteil der Firma dürfte hierzulande bedeutend kleiner ausfallen. Trotzdem auch hier wieder: Eine große und internationale Firma, die ganz bewusst auf das kostenlose Open Source CMS WordPress setzt. Warum auch nicht.

5. Techcrunch

Wer irgendwas über Technik weiß oder wissen möchte, sich auf dem Laufenden halten oder informieren will, der hat bestimmt schon das ein oder andere mal bei TechCrunch vorbeigeschaut. Ein sehr beliebter und lesenwerter Blog bzw. eher eine umfangreiche Website zu Technik-Themen. Hübsch gemacht, schnell und das alles auf Basis von WordPress. Nicht schlecht. Optimierung ist eben alles.

WordPress ist überall

Von den kleinen Blogs der Anfänge ist bei WordPress heutzutage nur noch sehr wenig zu spüren. Das CMS ist vollwertiger denn je geworden, lässt sich immer noch wunderbar und vor allem sehr umfangreich erweitern bzw. aufrüsten und ist damit nicht nur eine Alternative zu all den anderen Content Managment Systemen, sondern einer der Markführer und beherschenden Anbieter am Markt. Kein Wunder, denn wer WordPress einmal ausprobiert hat und in die Möglichkeiten eintauchen konnte, will nie mehr auf ein anderes System umsteigen. Für mich ist und bleibt WordPress jedenfalls die pure Leidenschaft. Warum gerade in Deutschland nur wenige wirklich große Unternehmen auf WordPress setzten? Vermutlich die Angst bezüglich Sicherheit, Datenschutz etc. denn tatsächlich lassen sich hierzulande zwar viele kleine Websites auf Basis von WordPress finden, die wirklich großen Marken setzten aber alle auch spezielle CMS ein, oder nutzen Eigenentwicklungen. Ich konnte jedenfalls keine wirklich große Website auf Basis von WordPress finden, die aus Deutschland stammt. Wenn ihr aber eine oder mehrere entdeckt habt, schreibt mir doch mal eine Mail.



Wordpress Performance eBook