FastWP

WordPress. Performance.

RSS-Widget öfter aktualisieren

Zuletzt aktualisiert am 19.08.2012


Auf Facebook teilen

Wordpress RSS-Widget öfter aktualisieren

RSS-Widget Updates erhöhen

Das in WordPress integrierte RSS-Widget ist wirklich nicht schlecht, denn es erlaubt die Anzeige externer und interner RSS-Feeds. So lassen sich beispielsweise externe News anzeigen, oder eben eigene Feeds wie die letzten Kommentare. Doch egal wozu ihr das Widget von WordPress auch nutzt, am Ende hat die ganze Sache einen entscheidenden Nachteil, denn das RSS-Widget aktualisiert sich nur sehr selten. Änderungen an den internen Widgets sind nur schwer möglich, oder doch nicht? Via Snippet lässt sich die Zeit, nachdem das RSS-Widget von WordPress aktualisiert wird, eigentlich recht einfach einstellen.

Folgendes in die functions.php eures Themes kopieren:

add_filter( 'wp_feed_cache_transient_lifetime', create_function('$a', 'return 300;') );

Schnelllebige Welt

Die öfteren Updates sind in der heutigen Zeit einfach nötig, denn ob RSS oder Blog, alle paar Minuten gibt es bereits Veränderungen. Das Internet war nie schneller, vielleicht sollten die Entwickler die Zeit auch im Code mal etwas anheben. Bis es soweit ist, löst ihr das Problem wie oben beschrieben, dann wird das Widget je nach Einstellung aktualisiert bzw. erneuert. Im Beispiel oben liegt der Wert bei 300 Sekunden, was 5 Minuten bis zum nächsten Update ergibt. Diese Zahl kann nach belieben angepasst und demnach in ihrer Zeit manipuliert werden.


Auf Facebook teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Um offensichtlichen Spam zuverlässig herauszufiltern, werden die Kommentare händisch moderiert, erscheinen also erst nach manueller Freischaltung und einer kurzen Wartezeit.