Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

Automattic kauft WooThemes

Automattic kauft WooThemes

Automattic übernimmt WooThemes

Da schaltet man persönlich kurz mal einen Gang runter, schon passiert wieder etwas Großes. In diesem Fall stellt es geradezu einen Meilenstein dar, denn Automattic übernahm das gesamte Team von WooThemes, den Machern von WooCommerce. Alle 55 Mitarbeiter wurden übernommen und werden bei Automattic eingegliedert. Damit wächst die Firma hinter worpdress.com noch weiter an und es stellen sich viele Fragen. Doch Moment, wer oder was ist WooThemes im Detail und was hat es mit dem Deal nun genau auf sich? Zeit sich das Ganze mal etwas näher anzuschauen.

eCommerce auf wordpress.com

In den letzten Jahren sind Premium Themes quasi durch die Decke gegangen und die Nachfrage stieg rapide an. WooThemes gehört hier zu den Pionieren, denn die Plattform gibt es seit 2008 und sie war eine der ersten ihrer Art, also einer der ersten Shops für WordPress Premium Themes. Doch dabei blieb es nicht, denn das Team dachte zukunftsorientiert, setzte auf Plugins und schuf so auch die häufig genutzte WordPress Shop-Lösung WooCommerce. Doch was war nun der Grund für die Übernahme, schließlich sind Themes nicht der Fokus von Automattic und auf wordress.com gibt es davon ohnehin genug. Der Grund dürfte vor allem WooCommerce sein, denn wie Matt Mullenweg immer wieder bestätigte, gibt es eine stetig wachsende Nachfrage nach eCommerce auf wordpress.com. Die zu erfüllen dürfte das Ziel dieser Übernahme sein, denn bislang klappt das noch nicht so ganz.

WooThemes ist eine große Sache

Dass Interesse von Automattic ist also wenig verwunderlich, doch der Verkauf selbst bereitet mir Kopfzerbrechen. Wir reden hier von einem gigantisch großen Anbieter, der locker Kapital sammeln könnte, der garantiert dutzende andere Angebot an Land gezogen hat und der an jeden, wirklich jeden hätte verkauft werden können. WooThemes ist kein kleines Unternehmen mehr, sondern mit über 1,2 Millionen aktiven Installationen eines der größten, mit Knapp 20 Prozent Marktanteil im Bereich des eCommerce. Nicht schlecht was dort auf die Beine gestellt wurde und so geht ein großer Zwei im WordPress Business nun an Automattic über. Die dürften sich sehr darüber freuen, denn was WooThemes über die Jahre aufgebaut hat, ist das was ihnen aktuell fehlt.

Änderungen Nach der Übernahme

Und jetzt? Jetzt gehört WooThemes zu Automattic und allgemein dürfte der Fokus bei der Übernahme extrem auf dem WordPress Shop WooCommerce liegen. WooThemes scheint eher weniger von Wert und eigentlich eher uninteressant, der Fokus lag schon seit längerem ganz klar auf dem Shopsystem. Das dürfte nun deutlich umfangreicher in WordPress integriert werden, vor allem in die exklusiven Angebote von wordpress.com und auch Jetpack wird wohl die ein oder andere Integration erhalten. WooCommerce selbst generiert die Einnahmen durch kostenpflichtige Erweiterungen und das wird sich wohl kaum ändern, vor allem weil WooCommerce so quasi selbst zur Plattform für Entwickler wurde und es inzwischen, genau wie bei WordPress, sogar Shops mit Premium Plugins für WooCommerce gibt, die das System um weitere Funktionen oder spezielle Optionen erweitern. Ich sagte ja bereits: WooCommerce ist eine große Sache und eine sehr beliebte Plattform im Bereich eCommerce.

Spekulationen über den Kaufpreis

Der Preis für die Übernahme ist nicht bekannt, doch Matt Mullenweg sprach wohl davon, dass er sechsmal so hoch sei wie die teuerste Übernahme die Automattic je getätigt hätte. Spekuliert wird derzeit über eine Summe von ca. 30 bis 50 Millionen Dollar. Angesichts der Einnahmen von WooThemes, die 2013 bereits bei ca. 10 Millionen Dollar gelegen haben sollen, scheint mir die Summe fast etwas niedrig, da das Unternehmen in den letzten Jahren eher gewachsen als geschrumpft ist, demnach auch deutlich mehr Umsatz generieren würde. Aber da ich hier keine private Quelle auftun konnte, bleiben auch mir nur die Spekulationen. Der Schritt war jedenfalls ein großer und für Automattic ist die Übernahme von WooThemes ein Triumph. Was folgen wird ist eCommerce in WordPress und zwar stärker als jemals zuvor.



Wordpress Performance eBook