Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

Plugin- und Theme-Verzeichnis von WordPress.org jetzt in Deutsch

Plugin- und Theme-Verzeichnis werden Deutsch

WordPress.org in Deutsch

WordPress wächst und wächst, wie erst kürzlich mit der Übernahme von WooThemes noch einmal deutlich wurde. WordPress.org wurde zuletzt ebenfalls entscheidend verbessert und modernisiert, sodass unter anderem das Plugin- und Theme-Verzeichnis erneuert bzw. aufgewertet wurde. Doch damit ist noch lange nicht Schluss, denn jetzt folgt eine komplette Lokalisierung, wie es scheint. Zumindest das eben bereits erwähnte Plugin- und Theme-Verzeichnis ist nun komplett in Deutsch verfügbar und das ist nur der Anfang, zumindest wenn ihr mich fragt.

Sortierung nach Sprache

So ist zum Beispiel jetzt schon die Rede davon, dass nicht nur die Website selbst, also mit all ihren Buttons und Menüs, korrekt übersetzt werden soll, sondern in Zukunft auch Plugin-Titel und Beschreibungen in der richtigen Sprache angezeigt werden könnten. Im Zuge dessen dürfte es dann auch immer wahrscheinlicher werden, dass Plugins und Themes komplett nach Sprache sortiert werden. So gibt es im deutschen Verzeichnis in Zukunft dann vermutlich nur noch Plugins und Themes in deutscher Sprache. Das ist interessant, auch wenn ich persönlich viele amerikanische Erweiterungen im Einsatz habe und eine Trennung das suchen erschweren würde. Wobei, wenn es denn so umgesetzt wird, vermutlich eine globale suche bestehen bleibt. Das deutsche Verzeichnis erreicht ihr unter https://de.wordpress.org/plugins/.

WordPress wird Internationaler

Für Matt Mullenweg, Gründer von Automattic, scheint es jedenfalls ein großes Ziel zu sein, WordPress international gut aufzustellen. Darüber sprach er bereits des Öfteren, weshalb der aktuelle Schritt zu warten war. Ich persönlich fände es besonders interessant, wenn jetzt noch die Inhalte selbst nach Sprache sortiert werden. Also wie oben schon erwähnt, dass ich im deutschen Verzeichnis auch wirklich nur deutsche Plugins für WordPress finde. Jedenfalls tut sich wieder einiges unter der Haube der Website und allgemein wird sich WordPress 2015 bestimmt noch etwas breiter aufstellen. Man darf also gespannt sein.



Wordpress Performance eBook