Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

Unnötige Bildgrößen entfernen

Unnötige Bildgrößen Thumbnails entfernen

WordPress und die Thumbnails

Wer seine Website auf Performance optimiert, der stört sich auch an Kleinigkeiten. Zum Beispiel an den nervigen und oft ungenutzten Thumbnails, die WordPress trotzdem immer wieder von jedem Bild erstellt. Die Größe und Beschaffenheit lässt sich dabei bekanntlich über Einstellungen > Mediathek ändern, doch was, wenn bestimmte Größen überhaupt nicht gebraucht werden? Dann können diese via Snippet komplett deaktiviert werden, die Buttons werden anschließend auch im Editor bzw. Upload-Fenster komplett entfernt. Das spart Platz und Ladezeit, steigert letztendlich die Performance.

Folgendes in die functions.php eures Themes kopieren:

function custom_image_sizes($sizes) {
       unset( $sizes['thumbnail']);
       unset( $sizes['medium']);
       unset( $sizes['large']);

       $myimgsizes = array(
       );
       $newimgsizes = array_merge($sizes, $myimgsizes);
       return $newimgsizes;
}
add_filter('image_size_names_choose', 'custom_image_sizes');

Weg mit den Thumbnails

Mit dem Snippet oben werden sämtliche Größen aus dem Editor entfernt, demnach stehen sie anschließend auch nicht mehr zur Verfügung. Was bleibt ist die Originalgröße, aber auch Thumbnails werden natürlich verwendet, wenn diese aktiviert und im Theme genutzt werden. Wer nicht alle drei Größen entfernen möchte, kann oben die entsprechenden Zeilen löschen, um zum Beispiel die Medium-Größe wieder verfügbar zu machen. Wer allerdings den Fokus auf Performance legt, wird selbige wahrscheinlich gar nicht nutzen, wozu sie also anzeigen lassen. Damit die entsprechenden Dateien auch wirklich nicht erstellt werden, müsst ihr unter Einstellungen > Mediathek bei  den Bildgrößen überall den Wert null eintragen. Nur die Thumbnails sollen vermutlich weiterhin erstellt werden, daher dort die Größe einfach bestehen lassen.



Wordpress Performance eBook