Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

oEmbed in den Kommentaren aktivieren

oEmbed in den Kommentaren aktivieren

Links in den Kommentaren

Viele von euch werden das kennen. In den Kommentaren werden immer wieder Links zu Youtube und anderen Portalen gepostet, kein Wunder eigentlich, denn Videos sind sehr beleibt und vor allem inzwischen komplett im Web angekommen. Sie gehören mittlerweile einfach dazu, dienen als Beispiel oder Präsentation, frei nach dem Motto “Hey, schau dir das hier mal an”. So werden auch immer wieder Youtube und andere Video-Links in den Kommentaren gepostet, die dann umständlich verlinkt werden und die User von eurer Website ablenken bzw. sogar umleiten. Keine schöne Sache, die aber durchaus geändert werden kann.

Kommentare mit oEmbed

Das Zauberwort heißt hier oEmbed, denn in WordPress ist der Service bereits integriert worden. Mit oEmbed lassen sich Videos auch ohne die nervigen Embed-Codes integrieren, einfach so via Link, ohne extra auf Youtube den ganzen Code kopieren zu müssen. Beim schreiben von News und Artikeln hat dies bereits sehr geholfen, aber eben auch nur da, denn Links in den Kommentaren sind davon ausgenommen, werden von oEmbed also nicht umgewandelt, selbiges funktioniert nämlich nur in den Artikeln. Warum eigentlich?

Plugin bringt die Lösung

Warum ist eine gute Frage, eine die sich auch Evan Solomon, Engineer bei Automattic, stellte und daher ein Plugin für diese Möglichkeit schrieb. Selbiges wandelt Links in den Kommentaren nach Aktivierung direkt um, demnach werden auch Videos von Youtube und anderen unterstützen Plattformen direkt eingefügt. Das sorgt zwar dafür, dass die Kommentare deutlich mehr Platz benötigen, aber eben auch, dass Links nicht mehr auf andere Websites verweisen und somit auch nicht die eigenen User stehlen. Das Plugin namens oEmbed in Comments ist klein, schnell und ziemlich gut optimiert, wer also des Öfteren Video-Links in seinen Kommentaren findet, sollte mal über einen Versuch mit der Erweiterung nachdenken.

Links

oEmbed in Comments WordPress Plugin



Wordpress Performance eBook