Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

Datumsformat in heute, gestern, am… veröffentlicht ändern

Datumsformat heute, gestern, am

Datumsausgabe logischer darstellen

Als ich das neue Minimal Design für FastWP entwarf, knobelte ich auch an einer schickeren Lösung für die Datumsausgabe. Die ist hier zwar gar nicht im Einsatz, ich möchte den Code aber trotzdem mit euch teilen. Gemeint ist eine Datumsanzeige der Artikel, die erst am dritten Tag das eigentliche Datum anzeigt. Davor heißt es nur “Heute veröffentlicht” oder “Gestern veröffentlicht”, erst am dritten Tag steht dann so etwas wie “Am 5. Januar veröffentlicht” dort. Das zeigt, meiner Meinung nach, vor allem neuen Nutzern, dass eine gewisse Aktivität herrscht. Ein starres Datum ist immer etwas langweilig, ein “Heute veröffentlicht” suggeriert aber sofort, dass der Blogger sehr aktiv ist. Auch ist so eine Datumsausgabe einfach besser lesbar, da sofort klar ist wann die letzten Beiträge erschienen sind. Direkt auf den ersten Blick sieht man so, dass es heute und gestern Beiträge gab.

Folgendes in die index.php, single.php, page.php einfügen:

<?php if ( date('Yz')==get_the_time('Yz') ) echo 'Heute veröffentlicht'; elseif ( date('Yz')-1==get_the_time('Yz') ) echo 'Gestern veröffentlicht'; else{ echo 'Am '; the_time('j. F Y'); echo ' veröffentlicht'; }; ?>

Cache nicht vergessen

Bitte denkt dabei aber daran, dass solche Datumsangaben nicht ohne weiteres gecached werden können. Ähnlich wie bei der Datumsausgabe im Twitter-Stil, würde ein Cache die Ausgabe einfach zwischenspeichern. Je nach Cache-Lebensdauer, würde also auch in drei Tagen noch ein “Heute veröffentlicht” angezeigt werden, wenn der Cache nicht geleert wurde. Das wiederum bedeutet, dass ihr das Datum entweder explizit vom Cache ausschließen müsst, oder aber den Cache automatisch alle 12/24 Stunden leeren lasst. Dann kann es zwar auch noch Falschanzeigen geben, die sind dann aber nicht mehr wirklich schlimm. Wer sowieso täglich neue Artikel veröffentlicht (der Cache wird beim veröffentlichen ja in der Regel geleert) kommt mit dieser Art von Datum sicherlich auch gut klar. Trotzdem: Wer es ganz exakt möchte, muss das Datum per Hand vom Cache ausschließen. Das wollte ich nur noch erwähnt haben, bevor es jemand vergisst und sich am nächsten Tag darüber wundert, warum immer noch ein “Heute veröffentlicht” angezeigt wird, obwohl der Beitrag bereits gestern erschienen ist.



Wordpress Performance eBook