Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

10 geniale Admin Themes für WordPress

10 WordPress Admin Themes

Admin Themes für WordPress

Das WordPress Admin Design ist zwar immer noch okay, aber dennoch nicht mehr wirklich zeitgemäß. Zwar gab es mit den letzten Updates wieder dezente Änderungen an einigen Stellen, beispielsweise den Buttons, doch im Großen und Ganzen könnte es auch so viel schöner gestaltet werden. Das zeigen unter anderem die verschiedenen Admin Themes für WordPress, die per Plugin neue Designs umsetzten und das komplette Backend neu gestalten. 10 davon habe ich mir für euch mal genauer angeschaut. Einige sind wirklich hübsch, andere tatsächlich sehr innovativ, manch eines kopiert auch einfach bestehende Designsprachen, wie beispielsweise Material Design, um damit das WordPress Admin auszuhübschen. Doch genug gefaselt, schauen wir uns meine Favoriten mal genauer an. Herausgesucht habe ich übrigens 5 kostenlose und 5 kostenpflichtige Admin Themes.

Kostenlose Admin Themes

Wie immer ist nicht alles im Leben kostenlos. Gerade die sehr umfangreichen und extremen Arbeiten im Bereich der Admin Themes, sind daher nur als Premium Plugin verfügbar. Macht aber nichts, denn zum Glück gibt es auch sehr gute kostenlose Varianten, die ich euch hier einmal vorstellen möchte.

Slate

Slate

Mit Slate wurde ein wirklich sehr feines und durchdachtes Admin Theme Für WordPress veröffentlicht. Wunderbar, dass es auch solche umfangreichen Arbeiten für lau gibt. Slate ist minimal, simpel und sehr schön strukturiert. Bei den Farben hätte ich persönlich andere Akzente gesetzt, doch die lassen sich ja auch noch in den Plugin-Dateien manipulieren. Alles in allem wirklich durchdacht und gerade das Schreiben von Beiträgen gefällt mir in der neuen Ansicht richtig gut. Es ist aber auch anders und zunächst einmal ungewohnt.

Material

Material

Wie der Name bereits vermuten lässt, orientiert sich Material am Material Design von Google. Im Grunde also ein erweitertes Flat Design, welches aber knalligere Farben, Kontraste, Transparenz und unterschiedliche Ebenen verwendet. Nicht so mein Geschmack, aber unter den kostenlosen trotzdem eines der Top Admin Themes.

Fancy

Fancy

Das Fancy Admin Theme ist interessant, denn es kommt sehr hell daher. Viel weiß, ein wenig grau und helles blau, ergeben eine angenehme und recht neue Farbatmosphäre im Backend von WordPress. Vor allem die Übersicht ist bei diesem Theme wirklich mehr als gut gelungen.

WP Flat

WP Flat

Im Grunde ist WP Flat gar nicht schlecht, doch einige Details passen noch nicht so recht, wie ich finde. Das Ganze basiert auf dem Flat UI Kit von Design Modo und ist Open Source, ihr könnt also auch einfach selbst Hand anlegen und das Ganze noch verbessern bzw. erweitern und anpassen.

Blue

Blue

Als alter Klassiker unter den Admin Themes tritt Blue auf. Nachdem damals MP6 veröffentlicht wurde, erschien relativ schnell das Blue Admin Theme und selbiges wird auch kontinuierlich erneuert und mit Updates versorgt. Klare Strukturen, viel Blau und dezente Änderungen, machen Blue zu einer gelungenen Alternative. Natürlich nur, wenn euch die Farbe blau gefällt.

 

Premium Admin Themes

Die Premium Admin Themes für WordPress sind in der Tat oft mehr als kleine Anpassungen. Hier geht es um extrem minimalistische Konzepte, komplette Neuerfindungen, oder gar echte Redesigns. Dafür aber eben auch nicht kostenlos, sondern im Durchschnitt für ca. 15 Dollar.

First

First

Mit First gibt es hier auch gleich den ersten echten Hit. Das liegt schon daran, dass First die komplette Sidebar in Symbole verwandelt und nahezu alles neu anordnet. Sehr geschicktes und einfach richtig schön umgesetztes Flat Design, in den passenden Farben, wie ich finde.

Micropanel

Micropanel

Micropanel ist wieder so etwas für Minimalisten wie mich. Absolut schlicht kommt es daher, mit einfachen Rahmen und unfassbar viel weiß. Es bietet sehr wenig Ablenkung und simple, dafür aber auch extrem klare Strukturen. Gefällt mir richtig gut, eben weil es so bewusst puristisch daherkommt.

Retina Press

Retina Press

Mit Retina Press ist wieder ein Klassiker in der Liste gelandet. Damals sah das Admin Theme noch ganz anders aus, erfuhr dann aber ein größeres Update. Jetzt fehlt, meiner Meinung nach, die Faszination und das Besondere. Schick ist es trotzdem noch, aber eben auch sehr unspektakulär.

Ultra

Ultra

Das Admin Theme Ultra ist wahrlich die Sandbox unter allen Admin Themes. Neben mehreren fertigen Vorlagen, lässt sich nahezu alles im Admin von WordPress noch einzeln anpassen und perfektionieren. Egal ob Farbe, Font, Button oder mehr, jegliche Elemente haben in Ultra eine eigene Option erhalten. Mehr geht wohl wirklich nicht.

Clientside

Clientside

Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss. Clientside ist genau das Richtige für alle Puristen und könnte fast schon von mir selbst stammen. Absolut minimal kommt es daher und dennoch perfekt designt. Für mich persönlich daher das absolute Highlight und bislang schönste Admin Theme, eben weil es so reduziert wie nur irgendwie möglich ist. Absolut atemberaubend, weil alles dennoch sehr elegant gelöst wurde. Von Haus aus gibt es außerdem einige Tweaks und Support für viele bekannte Plugins, damit sich diese ebenfalls perfekt einfügen.

Hübscher als das Original

Damit sind wir dann auch schon wieder am Ende. Das waren sie, die 10 WordPress Admin Themes, von denen alle, zumindest aber einige, definitiv hübscher als das Original sind. Mir gefallen typischerweise wieder die minimalistischen Admin Themes besonders gut, wobei es mir vor allem Clientside wirklich angetan hat. So puristisch und minimal, so ablenkungsfrei und übersichtlich ist ein Backend selten. Was ist euer Favorit? Sagt es mir in den Kommentaren.



Wordpress Performance eBook