Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

Eine Suchfunktion, die Ergebnisse aus all euren Blogs anzeigt

Eine Suchfunktion die Ergebnisse aus all euren Blogs anzeigt

Suche für das eigene Content-Netzwerk

Es ist schon ein Weilchen her, da las ich einen sehr interessanten Artikel, der eine eigene Suchmaschine ankündigte. Die Idee dahinter: Warum sollte die Suchfunktion auf eine einzige Domain begrenzt sein, wenn es doch möglich ist, dass die Suche das gesamte eigene Content-Netzwerk durchforstet? Viele Blogger haben mehr als einen Blog und oft ähneln sich die Themen, da mehr oder weniger das eigene Interessengebiet abgedeckt wird. Wenn nun also jemand etwas sucht, warum nicht alle Blogs gleichzeitig durchsuchen? Warum nicht Inhalte von allen eigenen Blogs präsentieren? Es mag ja sein, dass auf dem aktuellen Blog kein Artikel vorhanden ist, doch vielleicht leitet die Suche den Suchenden weiter zum nächsten eigenen Blog, wo es Inhalte zum gesuchten Keyword gibt. Klingt spannend und sehr vielversprechend, oder etwa nicht?

DuckDuckGo für alle eigenen Blogs

Natürlich ist die Idee alles andere als neu und sicherlich sind die meisten schon einmal auf den Gedanken gekommen, eine globale Suche für die eigenen Seiten einzuführen. Das selbst zu programmieren ist meiner Ansicht nach Unsinn und frisst mir auch zu viele Ressourcen, doch letzte Woche stellte ich euch die DuckDuckGo Suche vor und zeigte wie diese sich mit WordPress ziemlich einfach verbinden lässt. Im Zuge dessen erinnerte ich mich wieder an den oben verlinkten Artikel und stellte fest, dass die DuckDuckGo Site Search, neben unfassbar vielen Parametern zum anpassen, auch mehrere Domains akzeptiert. Mit nur einem Formular ist es also möglich, mehrere Blogs auf einmal zu durchforsten. Also genau das, was oben gemeint ist. Eine Suche die alle eigenen Websites bzw. Blogs durchforstet und nicht mehr auf eine nur Domain beschränkt ist.

Folgendes an die Stelle kopieren, wo das Formular angezeigt werden soll:

<form method="get" id="search" action="http://duckduckgo.com/">
	<input class="search" type="text" name="q"></input>
	<input type="hidden" value="beispiel.de,beispiel-zwei.de,beispiel-drei.de" name="sites">
</form>

Eine eigene globale Suche aufbauen

Gebe ich nun einen Suchbegriff in das Formular ein, wird nicht mehr nur der eine Blog durchsucht, auch die zwei anderen Domains sind mit von der Partie. In den Ergebnissen sind diese dann, je nach Gewichtung und Bezug zum Keyword, entsprechend sortiert. Das zutreffendste Ergebnis steht immer oben und allgemein sind die Ergebnisse gemischt. Aus meiner Sicht sehr interessant, denn weil sich DuckDuckGo eben mit vielen Parametern an die eigenen Bedürfnisse anpassen lässt, baue ich mir so meine eigene, globale Suche, die all meine Blogs auf einmal durchforstet und Nutzer entsprechend weiterleitet. So wird immer etwas gefunden, selbst wenn es auf dem aktuellen Blog keine passenden Inhalte gibt. Vorausgesetzt natürlich, ihr habt genug Websites im Portfolio und dort auch eine Menge Inhalte die gefunden werden können. Mit dieser Methode behalten ich den Nutzer stets im eigenen Content-Netzwerk und leite ihn, wenn es auf dem aktuellen Blog nichts gibt, einfach zu einem anderen weiter. Hauptsache er bleibt in meinem eigenen Content-Netzwerk.



Wordpress Performance eBook