Wordpress Performance Wordpress SEO Wordpress Security Wordpress Themes Wordpress Hosting Mein Setup Das Buch

Amazon Plugins Teil 4: Amazon eStore

Amazon Plugins Teil 4 Amazon eStore

Andere Artikel der Serie

Amazon Plugins Teil 1: Amazon Simple Admin
Amazon Plugins Teil 2: WP Zon Builder
Amazon Plugins Teil 3: Review Azon
Amazon Plugins Teil 4: Amazon eStore
Amazon Plugins Teil 5: Amazon Hotlists
Amazon Plugins Teil 6: phpZon Pro

Der eigene Amazon Onlineshop

Produkte in Posts importieren ist gang und gebe, doch ein Feature bleibt immer im Hintergrund, der aStore. Der kommt bei vielen auch gar nicht gut an, zumal Amazon selbst nur schlechten Support für selbigen bietet und ihn so eher unattraktiv werden lässt. Doch ein eigener Shop ist eventuell keine schlechte Idee, selbiger lässt sich sogar relativ einfach realisieren und zwar mit dem Amazon eStore Affiliates Plugin vom AA-Team. Das Plugin ist sehr mächtig und ermöglicht im Grunde einen komplett eigenen Onlineshop, welcher aber ausschließlich auf Produkten von Amazon basiert. Durchaus interessant, dachte auch ich, weshalb ich das Plugin mal für euch getestet habe.

Bekanntes Design schafft Vertrauen

Über die API von Amazon, lässt sich auch im eStore Plugin so ziemlich alles importieren, von Bewertungen bis hin zur Beschreibung. Das geniale dabei ist aber ein wunderschönes Design, welches perfekt mit Amazon zusammenarbeitet. So wurden die Buttons entweder von Amazon kopiert, oder sehr ähnlich gestaltet, was für eine vertraute Präsentation sorgt. Überhaupt bildet der Shop ein ganz eigenes Design, nutzt dabei aber Farbgebung und Merkmale von Amazon selbst. Das sorgt dafür, dass sich Nutzer “Zuhause” fühlen und dem Shop sofort vertrauen. Außerdem ist die Integration selbst eben einzigartig geworden.

Amazon Plugins Teil 4 Amazon eStore Screenshot 1

Bekannt und trotzdem innovativ anders, kann das Amazon eStore Plugin punkten.

Perfektes Zusammenspiel mit Amazon

So funktioniert der Shop komplett eigenständig, ist aber dennoch immer mit Amazon verbunden. Produkte werden einfach gesucht und in den Shop importiert, samt Bewertungen und allen wichtigen Informationen. Auch Bilder verwendet der Shop, nutzt aber eine andere Präsentation selbiger, sowie eine neue Lightbox. Genau diese Mischung gefällt mir an dem Amazon eStore Affiliates Plugin so gut. Es orientiert sich vom Anfang bis Ende an Amazon, optimiert das Design aber so, dass es eigenständig und dennoch bekannt wirkt. Perfekt ist auch der Warenkorb, der wunderbar funktioniert und erst beim Checkout zu Amazon weiterleitet. So perfekt habe ich das bislang noch nie gesehen, eine wunderbare Umsetzung wie ich finde.

Arbeit und Facebook

Das einrichten erfordert Zeit, doch das Plugin bringt eben auch nie dagewesene Möglichkeiten mit. Zum Beispiel eCommerce via Facebook, ganz abgesehen von einer Integration in die eigene Website. So lassen sich ausgewählte Produkte vermarkten, beispielsweise für einen Test-Blog. Nehmen wir mal an, dort werden TV-Geräte getestet. Alle getesteten Geräte könnten nun im Shop angeboten werden, das Vertrauen für den Kauf kommt über die ausführlichen Artikel. Nur eine von vielen Möglichkeiten, die mir aktuell gerade durch den Kopf gehen.

Fazit

Ein Fazit ist beim Amazon eStore Affiliates Plugin ziemlich einfach. Statt einem schlecht funktionierenden aStore vom Amazon selbst, lässt sich mit der Erweiterung ein komplett eigener Onlineshop betreiben. Das System funktioniert dabei weitgehend eigenständig, importiert die gewünschten Informationen komplett und präsentiert sie bekannt, aber dennoch frisch und anders. Ob das Plugin wirtschaftlich funktioniert, kann ich nach dem Test nicht wirklich sagen, denn so etwas braucht Zeit und eine gute Vermarktungs-Idee. Die Erweiterung selbst halte ich aber für genial und ziemlich gut umgesetzt, in der Form und Qualität habe ich derartiges auch noch nie gesehen. Letztendlich wäre der Shop wohl für alle interessant, die bereits große Umsätze mit dem Partnerprogramm von Amazon erwirtschaften. Diese könnten mit der Erweiterung nun nämlich einen komplett eigenen Shop in ihre Website integrieren und so eventuell die Umsätze mit ausgewählten Produkten noch einmal deutlich steigern und für Kunden einen echten Mehrwert bereithalten.

Interessant, vor allem aber sehr hochwertig umgesetzt.



Wordpress Performance eBook