logo

Markierungsfarbe in WordPress ändern

Snippets | Kommentare

Wordpress WP FastWP Snippets Tricks Hosting Plugins News Performance Speed

Oft vergessen

Heute mal wieder etwas sehr Einfaches, doch oft auch Vergessenes. Gemeint ist die Möglichkeit, die Markierungsfarbe im Browser via CSS zu ändern. Diese Farbe dient dann als Hintergrund, wenn Text oder Content markiert wird. Zugegeben, so wirklich gebraucht wird eine individuelle Farbe meist nicht, doch sie passt ein Design noch weiter an, macht das Erlebnis für den User ein wenig einzigartiger. Dennoch wird die Markierungsfarbe bei den Anpassungen aber oft vergessen, wobei diese schon mit einem winzigen Code möglich ist.

Folgendes in die Style.css eures Themes kopieren:

::-moz-selection {
    background-color: #000000;
    color: #fff;
}

::selection {
    background-color: #000000;
    color: #fff;
}

Simpel aber hübsch

Der Code ist klein, die paar Zeilen zusätzliches CSS machen die eigene Style.css auch ganz sicher nicht fetter oder schwergewichtiger. Doch Überraschung, das Feedback von den Usern ist hier meist positiv, denn wenn mal jemand etwas kopiert, sieht er deutlich wie viel Mühe sich beim Design gegeben wurde. Da es in diesem Blog allerdings um Performance geht, gilt natürlich auch, dass weniger meist mehr ist. Der Code ist im Kern überflüssig, denn wozu braucht die Website eine eigene Markierungsfarbe? Wer dennoch eine haben will, sollte oben die Farbe entsprechend anpassen, den aktuell ist nur schwarz/weiß gewählt.

Bitte aktiviere Javascript!
Please enable Javascript!