FastWP

WordPress. Performance.

WordPress 3.9.1 erschienen


Auf Facebook teilen

Wordpress 3.9.1 erschienen

Das ging schnell. Vor kurzem habe ich noch über den Release Candidate von WordPress 3.9.1 gesprochen, schon ist die finale Version draußen und WordPress hat sich, wenn die automatischen Updates bei euch denn aktiviert sind, auch bereits selbständig erneuert.

34 Fehler wurden mit WordPress 3.9.1 behoben, darunter Probleme mit den Widgets und dem visuellen Editor. Auch kleine Bugs bei den Audio/Video Playlists gehören nun der Vergangenheit an. Alle Änderungen der neuen Version 3.9.1 sind im Changelog aufgelistet und somit exakt nachvollziehbar.

Wie üblich wird der Bugfix über die automatischen Updates ausgeliefert, sollte sich bei euch also quasi über Nacht von selbst installiert haben. Ist dem nicht so, habt ihr die automatischen Updates deaktiviert und müsst/könnt die neue Version von Hand herunterladen.

Als nächstes folgt dann WordPress 3.9.2, welches vor allem ein paar Bugs im neuen TinyMCE 4.0 beheben soll.


Auf Facebook teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Um offensichtlichen Spam zuverlässig herauszufiltern, werden die Kommentare händisch moderiert, erscheinen also erst nach manueller Freischaltung und einer kurzen Wartezeit.