Mehrere Google Fonts in einer Zeile zusammenfassen und einbinden

Webfonts sind heutzutage ein großes Thema geworden, denn dank Subsetter und anderer Tools lassen diese sich sogar schon so anpassen, dass sie in Sachen Performance kaum noch echte Nachteile mitbringen und nur die Buchstaben und Zeichen integrieren, die die eigene Website auch wirklich benötigt. Das bedeutet im Umkehrschluss natürlich auch, dass niemand mehr Ausreden hat langweilige Standard-Fonts zu benutzen, es sei denn natürlich genau das ist seine Absicht. Trotzdem: Eigentlich sind Webfonts heute überall verfügbar und echte Nachteile entstehen durch sie auch nicht mehr. Google Fonts ist hier ganz weit vorne, denn natürlich hat Google sehr früh ein entsprechende Angebot gestartet, komplett kostenlos versteht sich. Inwieweit die Anfragen der Fonts noch weitere Daten preisgeben, dazu gibt es viele Gerüchte, doch um den Datenschutz und Google geht es hier ja nicht. Hier geht es darum, wie ihr Google Fonts performant und so minimal wie möglich einbinden könnt, ohne für jede Font einen neue Anfrage und URL generieren zu müssen. Die Kombination macht es möglich.

AdBlock Plus nur auf bestimmten Seiten aktivieren

Werbung nervt, sorgt auf der anderen Seite aber für frei verfügbare Inhalte im Internet. Wer will, kann die Anwendung AdBlock Plus daher nur auf bestimmten Seiten aktivieren.

Stetic: Besser als Google Analytics und Datenschutzkonform

Im folgenden Artikel stellen wir die Google-Analytics-Alternative aus Deutschland "Stetic" vor und erklären euch ob dieses Statistik Tool eine sinnvolle Option ist.

Was ist Base64 und was bringt es?

Im folgenden Artikel erklären wir euch um was es sich bei "Base64" handelt, was es bringt und wie Ihr es einsetzen könnt.

Von Windows zu Ubuntu zu MacOS

Hier erkläre ich euch, wieso ich in puncto Betriebssystem nie wieder zu Windows zurück will.

Die Schnauze voll von Nischenwebsites

Trend und Seuche der Nischenwebsites Nischenwebsites werden gerade massiv zur Plage, zumindest kommt mir das so vor. Wer nicht weiß was eine Nischenseite ist: Nischenseiten präsentieren eine Sparte,...
CSS-Klasse-von-Bildern-entfernen

CSS-Klasse von Bildern entfernen

Standard CSS-Klasse von Bildern Wordpress hat bei der Ausgabe von Bildern so seine ganz speziellen Eigenheiten. Weight- und Height-Attribute werden automatisch in den HTML-Code hinzugefügt, der Title-Tag fehlt...
Google-Contributor-Abo-System-für-Websites.jpg

Google Contributor: Abo-System für Websites

Abo-System von Google Als Websitebetreiber ist man stets auf der Suche nach neuen Einnahmequellen und das wird zunehmend schwerer, weil Besucher schlichtweg keine Werbung mehr sehen wollen. Die...

Mein Umstieg auf Ubuntu Linux

Jetzt ist es passiert, ich bin tatsächlich komplett auf Linux umgestiegen, genauer gesagt nutzte ich seit rund einem Monat Ubuntu. Das hat auch durchaus seine Gründe.

Datenbanktabellen in MyISAM oder InnoDB umwandeln

In diesem Artikel erfahrt Ihr wie Ihr Datenbanktabellen in MyISAM oder InnoDB umwandeln könnt.
Funktioniert-Crowdfunding-in-Deutschland.jpg

Funktioniert Crowdfunding in Deutschland?

Deutschland ist ein geiziges Land Crowdfunding in Deutschland, dass ist meiner Ansicht nach undenkbar. Zwar gibt es durchaus einige Deutsche die ihr Geld gerne zu Kickstarter tragen, doch...
Google-testet-Werbebanner-in-der-Suche.jpg

Google testet Werbebanner in der Suche

Passende Werbung Google war bislang immer der Inbegriff für unaufdringliche Werbung. Gesponsorte Website in den Suchergebnissen hoben sich demnach nie blinkend und mit Bannern ab, sondern mit dezenter...
SSD-Hosting-Was-bringt-es-wirklich.jpg

SSD Hosting: Was bringt es wirklich?

Erfahrt alles über SSD Hosting und was es wirklich bringt.
P-Tag-bei-Bildern-entfernen.jpg

P-Tags bei Bildern entfernen

Unnötige P-Tags bei Bildern entfernen Wordpress hat bekanntlich so seine Eigenheiten und eine davon ist, dass Bilder immer mit einem <p> umschlossen werden. Natürlich ist das vollkommen fehl...

Deutsche Entwickler sind arrogant und eingebildet

Blogger, Webmaster, oder was auch immer, stoßen irgendwann an ihre Grenzen. Das geschieht zwangsläufig, denn sobald eine Website wirklich Geld abwirft, muss sich auch intensiv um sie gekümmert werden. Die Technik muss stimmen, damit die Sicherheit gewährleistet ist und kein Besucher negative Erfahrungen macht. Das Design muss weiterentwickelt werden, weil Stillstand nicht unbedingt zum Erfolg beiträgt. So gibt es viel zu tun und früher oder später kommt dann der Zeitpunkt, wo externe Entwickler verpflichtet werden müssen. Eine Lektion sollte nämlich immer als erstes gelernt werden: Wenn du etwas nicht kannst, lass es einen Profi machen. Das ergibt Sinn, doch gerade Anfänger versuchen sich meist lieber mit Tutorials zu helfen. Ein Fehler, der später Einsicht bringt.
Tipps Amazon Partnerprogramm

9 Ultimative Tipps für das Amazon Partnerprogramm

Wer sich beim Amazon Partnerprogramm richtig bemüht und es perfekt einsetzt, der kann durchaus einige tausend Euro im Monat verdienen. Zugegeben, es gibt in Deutschland nur wenige die das...

Alt-Tag der Bilder entfernen // Nur auf der Startseite

Nervende Alt-Tags Einige von euch werden das sicher kennen. Da hat man ein hübsches Theme für Wordpress gefunden, hat es mit viel Mühe und Geduld angepasst, einen Slider...

Mit Gaming Websites Geld verdienen

Potenzial von Gaming Websites Es gibt viele Themen, bei denen schnell die ersten Werbetreibenden anrufen und Banner mieten wollen, doch bei Gaming Websites ist die Sache meist etwas anders. Hier...

Mit Backlinkseller automatisch Geld verdienen

Was ist Backlinkseller? Backlinkseller ist ein Marktplatz für Backlinks. Kunden kaufen sich dort günstige Links, um Querverweise anderer Websites zu erhalten, die dann das eigene Ranking bestimmter Keywords oder sogar den Pagerank erhöhen. Websitebetreiber hingegen...

Links mit Teliad verkaufen

Der SEO-Dienstleister Teliad Die Firma Teliad ist auf Dienstleistungen für den SEO-Bereich, Backlinks und Services im Bereich Linkbuilding spezialisiert. Dem Kunden werden auch Suchmaschinenoptimierungen angeboten, um ein besseres...