Wordpress Allgemein

Kirby-Statische-Wordpress-Alternative.png

Kirby: Statische WordPress-Alternative

WordPress ist nicht mehr die erste Wahl Wer schon längere Zeit mit WordPress arbeitet, der erlebt irgendwann auch einmal den Zeitpunkt, an dem WordPress einfach nur noch nervt. Manchmal wirkt es auf mich wie ein Klotz am Bein, wie ein LKW inmitten von Ferraris. Vor allem sinnlose Features und Funktionen stören mich dabei immer wieder, …

Kirby: Statische WordPress-Alternative Weiterlesen »

FastWP-Schluss-mit-Clickbait.png

FastWP: Schluss mit Clickbait

Was war nur los mit mir? Da bin ich im kompletten Leben ein disziplinierter Minimalist, stets puristisch und auf das Wesentliche bedacht, da ufert es ausgerechnet in meinen Blogs spürbar aus. Gemeint sind die emotionalen und sprechenden Überschriften, die nicht immer, aber immer öfter Clickbait enthielten und sich häuften. Doch Warum? Angefangen war das alles …

FastWP: Schluss mit Clickbait Weiterlesen »

Die-10-schlechtesten-Passwoerter-des-Jahres-2015.png

Die 10 schlechtesten Passwörter von 2015

Jedes Jahr stehlen Hacker Millionen von Passwörtern, die dann in sogenannten Passwortlisten im Internet veröffentlicht werden. Das Unternehmen SplashData bereitet diese Listen Jahr für Jahr interessant auf, sodass eine Statistik der am meisten genutzten (unsicheren) Passwörter dabei herauskommt. Und die sind auch dieses Jahr, genau wie jedes Jahr, wieder einmal absolut erschreckend. Diesmal gibt es …

Die 10 schlechtesten Passwörter von 2015 Weiterlesen »

8-WordPress-Experten.png

8 WordPress Experten die ihr kennen müsst

Tipps und Tricks von echten Profis Wer im Internet als Blogger aktiv ist, der muss häufig alles selbst erledigen. Technik, Content, Instandhaltung, Security und Zukunftsplanung. Das ist alles andere als einfach und für gewisse Tipps und Tricks ist ein Blogger in der Regel sehr dankbar. Wie gut, dass es im Web Experten gibt, die ihr …

8 WordPress Experten die ihr kennen müsst Weiterlesen »

3-Dinge-die-ihr-2016-umsetzten-muesst.jpg

3 Dinge, die ihr 2016 unbedingt auf eurem Blog umsetzten solltet

2016 wird sich vieles ändern Im Jahr 2016 wird sich tatsächlich einiges verändern, denn Blogger bzw. Webmaster müssen sich komplett neu orientieren. Da wären zum einen die neuen Techniken, die im aktuellen Jahr von enormer Bedeutung sind, zum anderen verschobene Verhältnisse des Bekannten. Die Dinge „wie immer“ zu erledigen, wird 2016 wohl niemanden mehr sehr …

3 Dinge, die ihr 2016 unbedingt auf eurem Blog umsetzten solltet Weiterlesen »

Wordpress-4-4-1.png

WordPress 4.4.1: Viele unspektakuläre Bugfixes

Mehr als 50 Probleme wurden nach dem Release von WordPress 4.4 entdeckt und gemeldet und genau diese wurden nun mit dem Bugfix WordPress 4.4.1 geschlossen. Das Update erschien soeben und sollte sich auf den meisten Blogs bereits automatisch installiert haben, zumindest wenn die automatischen Updates nicht deaktiviert worden sind. Keine Sorge, diesmal geht es wirklich …

WordPress 4.4.1: Viele unspektakuläre Bugfixes Weiterlesen »

Meine-Prognosen-2016.png

Meine Prognosen für das Jahr 2016

Meine Prognosen Es ist Anfang 2016 und wie immer wenn ein neues Jahr beginnt, wird sich auch vieles verändern. Alte Regeln werden ungültig, denn der Fortschritt ist unaufhaltsam und kann, gerade im Web, nicht einfach ignoriert werden. Zeit also ein paar Prognosen loszuwerden. Bitte nicht wundern: Meine Prognosen fallen vielleicht etwas kontrovers aus und sind, …

Meine Prognosen für das Jahr 2016 Weiterlesen »

Die Features von WordPress 4.4 im Detail [5. Upd.]

WordPress 4.4 Features und Release Wie zuletzt bereits angekündigt, wird es zu jedem WordPress Release nun nur noch zwei Artikel (es gibt nur noch den Features-Artikel, mit regelmäßigen Updates) geben. Einmal den Artikel zu den kommenden Features, der ständig aktualisiert und auf dem Laufenden gehalten wird, sowie ein Artikel passend zum Release, der noch einmal …

Die Features von WordPress 4.4 im Detail [5. Upd.] Weiterlesen »

Wordpress-und-der-Spam

WordPress Spam: Risiko für Sicherheit und Performance

WordPress ist ein populäres Angriffsziel WordPress hat seit Jahren ein immer größer werdendes Problem. Spam nennt sich dieses Problem, denn WordPress ist ein populäres Ziel von Spammern und zwar schon lange. Das wiederum ist wenig verwunderlich, denn WordPress treibt inzwischen einen Großteil der Websites an, selbst große Portale nutzen im Hintergrund oft nichts anderes als …

WordPress Spam: Risiko für Sicherheit und Performance Weiterlesen »

calypso-mac-app-wordpress

Calypso: Die erste offizielle Mac App für WordPress

  WordPress für den Desktop WordPress Blogs über eine Desktop App managen, dass war und ist der Traum vieler Blogger. Das Problem dabei ist nur, dass WordPress selbst bislang keine Software im Angebot hatte und Lösungen externer Entwickler meist alles andere als zufriedenstellend funktionierten. Bis jetzt, denn nun veröffentlichte Automattic ihr Projekt Calypso, eine Mac …

Calypso: Die erste offizielle Mac App für WordPress Weiterlesen »

Private Beiträge mit bestimmten Nutzergruppen teilen

Wer ein wenig mit Benutzergruppen und Rollen innerhalb von Wordpress herumspielt, der wird schnell feststellen, dass sich private Beiträge zwar innerhalb des Backends einsehen  lassen, die Nutzer dafür aber mindestens die Rolle eines Editors besitzen müssen. Gut so, denn privat soll ja schließlich auch privat bleiben. Dabei lässt sich mit privaten Beiträgen aber auch viel realisieren, zum Beispiel Bereiche, auf die nur eine bestimmte Benutzergruppe Zugriff erhält. Premium-Nutzer, enge Freunde, oder eine Arbeitsgruppe? Alles ist möglich, wenn man weiß wie genau sich so etwas realisieren lässt.

fastwp-amazon-wishlist-button

Amazon Wishlist Button in WordPress einbinden

Amazon-Wunschliste für eigene Produkte Wer einen Online-Shop sein eigenen nennt, Themes verkauft, Plugins entwickelt, oder gar eBooks und andere Digitale Produkte vermarktet, der weiß wie schwer es sein kann einen Verkauf zu generieren. Echte Kunden sind selten, Interessenten dagegen oft vertreten. Um aus Interessenten Kunden zu machen, hilft es den Kontakt aufrecht zu erhalten. Mit …

Amazon Wishlist Button in WordPress einbinden Weiterlesen »

6 Tipps, um Besucher auf der Seite zu halten

Besucher auf dem eigenen Blog halten Die Absprungrate verringern, das wollen viele Webmaster, denn es wird gemunkelt, dass Google die Absprungrate durchaus ernst nimmt und als wichtigen Ranking-Faktor ansieht. Auf der anderen Seite gibt es Kritik, denn eine hohe Absprungrate kann schließlich auch etwas gutes bedeuten. Moment, was denn nun? Ganz so einfach ist das …

6 Tipps, um Besucher auf der Seite zu halten Weiterlesen »

fastwp-so-sah-wordpress-frueher-aus

WordPress Zeitmaschine: So sah WordPress früher aus

Erinnert sich noch irgendwer von euch an WordPress 1.0 „Miles Davis“? Die erste Version des CMS wurde 2004 veröffentlicht, darauf folgten viele weitere und heute ist WordPress das wohl am meisten verbreitetste und beliebteste CMS überhaupt. Außerdem dürfte es mit der kommenden Rest-API noch zu weit mehr genutzt werden, WordPress wird in Zukunft die Plattform …

WordPress Zeitmaschine: So sah WordPress früher aus Weiterlesen »

7 geniale Tipps, um euren Blog bekannt zu machen.

So macht ihr euren Blog bekannt Wer mit dem Bloggen anfängt hat meist das Problem, dass er zu Beginn erst einmal keine Leser hat. Früher war Google hier die Anlaufstelle Nummer 1. Es mussten schlichtweg Rankings erzielt werden, sonst gab es auch keine Besucher auf der Seite. Heute ist das glücklicherweise anders, denn Facebook und …

7 geniale Tipps, um euren Blog bekannt zu machen. Weiterlesen »

6 Firefox Addons, die jeder WordPress-Nutzer kennen sollte.

Firefox Addons für WordPress Blogger Es ist schon viele Jahre her, doch ich erinnere mich noch ganz genau daran, als ich zum ersten mal das Firefox Addon Firebug installierte. Das Tool war im Grunde eine Offenbarung für mich, denn endlich konnte ich Websites live manipulieren und verändern, Dinge ausprobieren und testen. Heute braucht Firebug kein …

6 Firefox Addons, die jeder WordPress-Nutzer kennen sollte. Weiterlesen »

WordPress Login sperren und die Registrierung verbieten

Von Anbeginn der Zeit, naja seit es eben Wordpress gibt, hat das kostenlose CMS ein Problem. So ist das System zwar durchaus robust und sicher programmiert worden, doch es erlaubt eben auch Brute-Force-Attacken ohne Ende und zwar an vielen Punkten. In folgenden Artikel beschreiben wir wie Ihr den Wordpress Login sperren könnt und die Registrierung verbietet.

9 Tipps, um Leser zum Kommentieren zu bringen

Tipps für mehr Kommentare Wer einen WordPress Blog sein eigenen nennt, beginnt oft mit großer Motivation und Lust am schreiben. Er möchte die Leute informieren, er möchte eigene Inhalte erschaffen und präsentieren, er möchte schreiben was das Zeug hält. Doch trotz einigen ersten Besuchern, bleiben bei vielen Blogs die Kommentare aus. Auch dann noch, wenn …

9 Tipps, um Leser zum Kommentieren zu bringen Weiterlesen »