Wordpress Performance

Wordpress Allgemein
Christian

Cronjob statt wp-cron.php

Schon lange wollte ich noch einmal ausführlicher über die sogenannte wp-cron.php berichten, die in WordPress für geplante bzw. immer wiederkehrende Aufgaben zuständig ist.

WEITERLESEN »
Wordpress Performance
Christian

Lazy Load für Bilder (ohne Plugin)

Unter Lazy Load versteht man allgemein das verzögerte Nachladen von Inhalten und zwar so, dass diese nur dann geladen werden, wenn der Nutzer sie auch tatsächlich sieht. Bilder ganz unten beispielsweise, werden erst dann geladen, wenn der Besucher beim Scrollen dort ankommt. Das spart Ladezeit, denn Bilder sind meistens ziemlich groß, wenn nicht das größte auf einer Website und wenn viele davon auf einer Seite zu finden sind, muss der Browser erst einmal alle abarbeiten.

WEITERLESEN »
Wordpress Performance
Christian

WordPress SEO Plugins im Performance-Test

Selbst die schlankesten und best programmiertesten Wordpress Plugins verbrauchen Arbeitsspeicher. In diesem Artikel widmen wir uns einer Reihe von bekannten SEO Tools und testen diese auf ihre Performance hin.

WEITERLESEN »
Blitz-Stresstest-für-Websites.jpg
Wordpress Performance
Christian

Blitz: Stresstest für Websites

Wer verschiedene Caching-Methoden testest, Server-Konfigurationen verändert, größere Anpassungen an Wordpress oder den aktivierten Plugins vornimmt bzw. ähnliche Dinge vorhat, der kommt um einen Stresstest nicht herum. Der schadet sowieso nie, denn mit einem Stresstest könnt ihr gleich mal kontrollieren wie viele Besucher eure Website eigentlich aushält.

WEITERLESEN »
Wordpress Performance
Christian

WordPress reinigen in 7 Schritten

Auf FastWP geht es um WordPress, es geht um Performance und darum, WordPress richtig schnell und vor allem auch effektiv zu nutzen. Dazu gehört es meiner Meinung nach auch, WordPress zweimal im Jahr so richtig tiefgehend zu reinigen. Nicht nur oberflächlich und schnell, sondern eben wirklich bis ins kleinste Detail. Einmal als große Frühjahrsputzaktion und einmal, so wie jetzt, als großen Herbstputz. Dazu habe ich euch mal meine persönlichen Cleanup-Rituale aufgelistet, die WordPress nicht nur porentief rein, sondern eben auch wieder richtig flott machen. Denn ist der ganze Ballast erst einmal sauber entfernt worden, rennt auch die Datenbank wieder und die Performance von WordPress steigt spürbar an. Doch genug gequatscht, jetzt kommt das große Reinemachen. Oder anders gesagt: 7 Schritte, um WordPress wieder richtig schnell zu machen.

WEITERLESEN »