Start Schlagworte AdSense

AdSense

Google AdSense ist das Gegenstück zu Google Ads (früher AdWords) und damit Teil des Google Werbenetzwerks. Wer AdSense Anzeigen auf seiner (WordPress-)Webseite einbindet, verdient immer dann Geld, wenn ein User auf eines der unterschiedlichen Werbeformate klickt. Wie hoch der Verdienst pro Klick ausfällt, hängt vom CPC (Cost-per-Click) ab. Werbetreibende, die über Google Ads Werbeanzeigen buchen, definieren die Höhe des CPC für entsprechende Keywords. Je höher der CPC angesetzt wird, desto wirkungsvoller platziert Google die Anzeigen für seinen Werbekunden. Die Funktionsweise von AdSense basiert auf einem Algorithmus, der die Inhalte der Publisher-Website berücksichtigt und passende Google Ads für die jeweiligen Keywords ausspielt.

CPC-Werbung: 5 AdSense Alternativen im Überblick

Wer seine Webseite - egal ob diese mit WordPress oder einer Alternative erstellt wurde - ohne großen Aufwand monetarisieren will, landet recht schnell bei...

Geld verdienen mit WordPress

Wer mit WordPress Geld verdienen möchte, hat grundlegend zwei Möglichkeiten:Leistungen rund um WordPress anbieten die eigene WordPress Seite monetarisierenWordPress Geschäftsmodelle Widmen wir uns zuerst...

Geld verdienen mit AdSense: was wirklich bei rumkommt

AdSense ist eine der beliebtesten Maßnahmen, seine WordPress-Website zu monetarisieren. Die Ads sind schnell eingebunden und versprechen eine passive Einnahmequelle. Aber wie viel lässt...

AdSense in WordPress AMP Seiten einbinden

Accelerated Mobile Pages sind ein wichtiger Baustein in der “Mobile-First-SEO”. Selbst nahezu perfekt auf mobile Endgeräte optimierte WordPress Seiten können nicht mit der Performance...

AdSense in WordPress einbinden: alle Möglichkeiten mit Anleitung

Eine der wohl einfachsten Möglichkeiten, seine WordPress Seite zu monetarisieren, ist AdSense, das Werbenetzwerk von Google. Wenn ihr bisher nicht wusstest, wie ihr die...
AdSense-Alternative-WordAds.png

WordAds: AdSense-Alternative jetzt auch für selbstgehostete Blogs

Das Wordpress Werbenetzwerk WordAds, existiert schon seit längerem. Es ist der Versuch von Automattic, mit den Blogs auf Wordpress.com Geld zu verdienen, aber auch der Versuch weiterhin unabhängig zu bleiben und bei all der Verbreitung ein eigenes Werbenetzwerk auf die Beine zu stellen, welches dauerhafte Einnahmen generiert.
Cookie Zustimmung wird Pflicht

AdSense: Option zur Zustimmung für Cookies wird Pflicht

Google-AdSense-Nutzer aufgepasst, denn in zwei Monaten wird eine Option zur Zustimmung der Cookies Pflicht. Das bedeutet, dass ihr eine Sperrung bei Google AdSense riskiert,...
Amazon-plant-angeblich-AdSense-Alternative.jpg

Amazon plant AdSense-Alternative

AdSense-Alternative von Amazon Google hat sich, zumindest in Deutschland, ein ziemlich großes Monopol aufgebaut. Die Suchmaschine hat über 90 Prozent Marktanteil und mit Chrome, den...

Facebook: AdSense-Konkurrent wird warscheinlicher

Facebook arbeitet an einem Konkurrenten zu Google AdSense. So zumindest die Gerüchte, denn Facebook selbst hält sich mit offiziellen Aussagen sehr stark zurück, bestätigt...