Gutenberg

der-wordpress-gutenberg-editor

Der WordPress Gutenberg Editor wurde mit dem WordPress Update auf Version 5.0 eingeführt. Ziel war es mit dem neuen Editor eine moderne und vielseitigere Möglichkeit zu bieten Inhalte auf Seiten und Beiträgen einzugeben. Bis zu diesem Zeitpunkt gab es nur den standardisierten Text Editor mit begrenzten Möglichkeiten. Ein Spalten Layout war mit diesem z.B. unmöglich.


aktuelle Artikel zum Thema WordPress Gutenberg

Gutenberg Editor: eine Übersicht der Funktionen

Seit WordPress 5.0 „Bepo“ gibt es einen neuen Standard-Editor. In Anlehnung an Johannes Gutenberg, der den modernen Buchdruck mit beweglichen Metalllettern und der Druckerpresse erfand, hört dieser auf den Namen “Gutenberg”. Denn ähnlich wie die Buchstabenblöcke, mit denen sich jedes beliebige Wort zusammensetzen lässt, soll sich mit den Blöcken des “Block-Editors” jedes gewünschte Design in …

Gutenberg Editor: eine Übersicht der Funktionen Weiterlesen »

Gutenberg Editor deaktivieren oder parallel zu Classic Editor nutzen

Der nun nicht mehr ganz so neue Gutenberg Editor mausert sich dank neuer Features und zahlreicher Add-ons wie Stackable und CoBlocks so langsam zur echten Pagebuilder Alternative. Auch passende Gutenberg Themes / Frameworks leisten ihren Beitrag zu dieser positiven Entwicklung. Doch nach wie sind Probleme mit dem Gutenberg Editor nicht ausgeschlossen. Vor allem die Handhabung …

Gutenberg Editor deaktivieren oder parallel zu Classic Editor nutzen Weiterlesen »

Gutenberg-Funktionen mit Block-Plugins (Add-ons) erweitern

Noch überzeugt der neue Gutenberg Editor in WordPress, der den klassischen Editor mit Version 5.0 abgelöst hat, nicht jeden User. Allerdings weicht der ausschließlich negative Tenor der WordPress-Gemeinde so langsam einer Neugier, sich doch einmal mit dem “Ding” auseinanderzusetzen. Grund sind sicher auch neue Features, die mit jedem weiteren WordPress Update in Gutenberg implementiert werden. …

Gutenberg-Funktionen mit Block-Plugins (Add-ons) erweitern Weiterlesen »

WordPress 5.0. ist da: “Bebo” stellt sich vor

Am 6.12., dem Nikolaustag, war es dann endlich soweit: Das sehr umstrittene WordPress Update auf die neue Version 5.0 mit dem Spitznamen “Bebo” wurde ausgerollt. Kein schönes Nikolausgeschenk denken sich viele User. Umstritten ist WordPress 5.0 nämlich vor allem aufgrund der Implementierung von Gutenberg als Standard-Editor. Best Friends: “Bebo” und “Guti” Wer den Gutenberg Editor …

WordPress 5.0. ist da: “Bebo” stellt sich vor Weiterlesen »

Guti from the Block: der neue Gutenberg Editor in WordPress

Johannes Gutenberg, eigentlich Johannes Gensfleisch, wurde 1400 in Mainz geboren und gilt als Begründer des modernen Buchdrucks. Welchen passenderen Namen könnte man da dem neuen Editor der “Wortpresse” geben. Weil der neue Gutenberg Editor den bisherigen TinyMCE Editor komplett ersetzen wird, ist der Aufschrei in der WordPress Community groß. Denn nicht nur Gegenliebe, sondern auch …

Guti from the Block: der neue Gutenberg Editor in WordPress Weiterlesen »