Website wird geladen

  / Wordpress Tipps und Tricks

jQuery im Footer laden

Snippets | 15.10.2012 | 09:31 Uhr | 0 Kommentare

Wordpress WP FastWP Snippets Tricks Hosting Plugins News Performance Speed

Scripte gehören in den Footer

jQuery braucht eigentlich jeder Blog, schon alleine deshalb, weil es bei WordPress zum Standard gehört. Viele Plugins und Erweiterungen setzen außerdem auf das Script, demnach wird es zu 90 Prozent auch immer geladen. Leider geschieht das nicht im Footer, sondern im Header, was nicht nur nicht mehr zeitgemäß ist, sondern einfach vollkommen unangebracht erscheint. Große Scripte werden im Footer geladen, dass weiß inzwischen jeder, nur Wordpress mal wieder nicht. Ein Snippet schafft Abhilfe.

Folgendes in die functions.php eures Themes kopieren:

function print_jquery_in_footer( &$scripts) {
	if ( ! is_admin() )
		$scripts->add_data( 'jquery', 'group', 1 );
}
add_action( 'wp_default_scripts', 'print_jquery_in_footer' );

Schnell und zeitgemäß

Das Snippet sorgt nun ganz einfach dafür, dass jQuery eben nicht mehr im Header, sondern im Footer geladen wird. Das erhöht die Ladezeit  verbessert die Performance, ist eben einfach zeitgemäß. Bis WordPress dies von alleine tut, sollte das Snippet beim Einsatz von jQuery also unbedingt genutzt werden. Performance ist schließlich alles und jede kleine Anpassung kann zu einer schnelleren Website beitragen, was nicht nur den Besuchern zu gute kommt.

Weitersagen

Bitte aktiviere Javascript! / Please enable javascript!