Category Slug aus Permalink entfernen

Inhaltsverzeichnis

Permalinks ohne Category

Egal wie ihr eure Permalinks eingestellt habt, WordPress fügt bei Kategorien immer automatisch ein “category” hinzu. Statt einem “www.website.de/meine-kategorie/”, bekommt ihr also ein “www.website.de/category/meine-kategorie” und zwar immer, es lässt sich einfach nicht vermeiden. Das ist recht nervig, denn zum einen ist das vollkommen unnötig, zum anderen wird die Url damit deutlich länger. Längere Url’s sind schlecht für Google, außerdem sieht das “category” für Benutzer unprofessionell aus, vor allem ist es aber einfach fehl am Platze und überflüssig. Nun gibt es verschiedene Wege das Ganze zu entfernen. In unserem heutigen Artikel möchten wir euch die verschiedenen Optionen kurz vorstellen.

Übersicht:

  1. Category einfach umbennen
  2. category mit SEO Plugin`s entfernen
  3. category mit separaten Plugin entfernen
  4. category mit htaccess entfernen
  5. category mittels “kleinen Trick” in den WordPress Einstellungen entfernen

 

1. Category Slug umbennen

Bevor wir euch erklären welche Möglichkeiten Ihr habt den “category Slug” komplett zu entfernen, hier zuerst ein Tipp wie Ihr diesen auch umbenennen könnt.

Ihr wechselt dazu unter Einstellungen >>> Permalinks

Hier könnt ihr im unteren Bereich unter “Optional” im Feld “Kategorie-Basis einen eigenen Wert vergeben. In unserem Fall “Kategorie”

wordpress-category-umbennen

2. category slug mit SEO Plugin`s entfernen

Verschiedene SEO Plugins bieten die Option den category slug über die Einstellungen zu entfernen. Lange Zeit bot das SEO Plugin von Yoast hier diese Option, mittlerweile gibt es diese Einstellung aber nur noch in der kostenpflichtigen Premium Version.

Ein weiteres Plugin dass diese Option bietet ist wpSEO bei dem ihr ebenfalls durch anklicken einer Checkbox das “category” entfernen könnt. Auch dieses Plugin ist jedoch kostenpflichtig.

3. category Slug mit separaten Plugin entfernen

Selbstverständlich gibt es auch entsprechende Plugins die die entsprechende Änderung vornehmen.

Es gibt diesbezüglich mehrere Plugins. Aufgrund der Bewertungen und Installationen würde ich momentan zu “Remove Category URL” tendieren. Download findet ihr hier 

4. category Slug mit htaccess entfernen

Meiner Meinung nach der einfachste und sauberste Wege, wenn ihr nicht gerade schon eine kostenpflichtige Version von YoastSEO oder wpSEO laufen habt. Einfach folgende Zeile in eure .htaccess kopieren – natürlich eure Webseite in den Code tragen und das category sollte nicht mehr auftauchen.

RewriteRule ^category/(.+)$ http://www.deine-webseite.de/$1 [R=301,L]

Wichtig: Unter “Einstellungen -> Permalinks” einmal auf speichern klicken, um die Permalinks zu aktualisieren.

 

5. category Slug mittels WordPress Einstellungen entfernen

Mit einem “ich nenne es mal kleinen Trick”, lässt sich das category auch direkt über die WordPress Einstellungen entfernen. Geht dazu wie folgt vor:

  1. öffnet Einstellungen >>> Permalinks
  2. wechselt unter “gebräuchliche Einstellungen” auf “Benutzerdefiniert” und gebt hier folgendes in das Feld ein:  /%category%/%postname%/
  3. unter dem Punkt Optional fügt ihr nun beim Feld “Kategorie-Basis” einfach einen Punkt ein
  4. wichtig – Permalinks eventuell noch einmal aktualisieren falls als Probleme gibt

Wie ihr seht, viele Wege führen nach Rom. Da es über die htaccess, als auch über die WP Einstellungen doch sehr einfache Methoden gibt das Thema zu lösen, würde ich hier 100% dazu raten kein extra Plugin zu installieren!

Das könnte dich auch interessieren
WordPress News gefällig?

Du bekommst maximal 5 Mails pro Monat und kannst dich jederzeit abmelden.